VANS OFF THE WALL

VANS OFF THE WALL

VANS Lo Pro whiteMeine alljährlichen Sommer-VANS kennt ihr ja bereits. Die, die ich mir alle 1-2 Jahre nachkaufe. Sie müssen nun erstmal für ein halbes Jahr pausieren. 🙁

Warum ich dennoch nicht das Köpflein hängen lasse??? – Na weil es einfach zu viele weitere coole Schuhe und Klamotten von VANS gibt, die mich auch noch sicher durch die dunkle Jahreszeit begleiten. 🙂

Mein Favorit – wenn nicht gerade Schnee liegt – ist der Slip On. Der perfekte Schuh zum Skateboarden. Und das kann ich. NICHT. 😉

Da der Style jedoch gerade auch im Modezirkus gehypt wird, kann ich sie tragen, ohne dass es je einer merken wird. 😉 Und man mag es kaum glauben, die It-Teilchen haben schon eine bemerkenswerte Historie hinter sich. Bereits 1966 öffnete in Anaheim (Kalifornien) der erste VANS Store seine Pforten. Und ihr wisst, ich LIEBE Produkte mit Geschichte und Tradition!!! Ich sage nur: Lee, Persol, Schott. Da geht mir einfach mal das Herzl auf. 🙂

VANS Slip On white @ BaerlinerinVANS Slip On Karo @ Planet SportsNun aber zurück zum Thema. Da wären also zum einen die VANS Slip On in weissem Karo. Ganz klar nur für trockene Tage, aber ein sehr kultiger Style dank des „Checkerboards„.

Den Gleichen – im weitaus weniger empfindlicheren schwarz-grauen Schachbrett Muster – findet ihr sogar mit 10% OFF hier. 

VANS Slip On Karo @ BaerlinerinUnd dann trage ich ja noch unheimlich gern die hier, ein bissl an die Céline Slip Ons angelehnt. Sind sie nicht wunderschön??? 🙂 Hier zu sehen mit Minikleidchen und College Jacket aus einem Archiv-Outfitpost.

VANS Slip On Karo @ BaerlinerinMein Outfit für heute? Kommt ja schon. 😉 – Ungezwungener Streetstyle mit meinen geliebten Karos von VANS. Natürlich OHNE Socken.

 

Dazu eine schwarze Highwaist Skinny von Topshop und die einzige Katze, die keinerlei Allergien bei mir auslöst… meine fluoreszierende VANS Grinsekatze. 😉

VANS x Disney Sweater (Alice in Wonderland / Cheshire Cat)Zum Nachshoppen empfehle ich euch den hier rechts im Bild. Zwar nicht mit der Grinsekatze, aber hallo, fast genauso zuckersüß!VANS Sweater @ Planet Sports

Fehlt nur noch zum Warmhalten das Nimbus Pullover Jacket von Carhartt und für den ganzen Frauen-Krimskrams (m)ein kleiner Jordan „Turnbeutel“…

…der mittlerweile schon zwei Schneiderbuden von innen sah. Aber was soll`s. Ich hänge total an diesem Miami-Erinnerungs-Beutelchen aus 2013. 🙂 Das Outfit in Gänze:

VANS Slip On Leather ecru @ Planet Sports So. Und wer jetzt noch eine Schippe drauf packen will und auch im Herbst keine Angst vor hellem Schuhwerk hat…

…ich habe beim Online-Stöbern natürlich mal wieder nach links und rechts geguckt und empfehle gerade zu den angesagten Brauntönen von Mänteln und Trenchs diesen Slip On in Leder, hier rechts.

VANS Slip On Leopard @ Planet SportsZu wenig Farbe? Ach ja??? Na dann nehmt doch einfach den exotischen Lack-Leoparden hier. Um ganze 50% reduziert und seit soeben der Meine. 🙂

Na und wen es jetzt immer noch nicht friert oder aber wer meinem Rat nach asaisonalen Käufen folgen mag: Ich habe mich gerade schockverliebt in den Slip On Espadrilles. OMG!!! Zu knapp 26 Euro, Schnäppchen-Alarm!!! Hat jemand eine 36,5 da draussen??? Dann unbedingt hier entlang.

So. Bevor ich euch aber in den kleinen Freitag namens Donnerstag entlasse: Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, was der Zusatz „off the wall“ bedeutet??? Hi hi, umgangssprachlich nichts weiter wie „irre“ oder „verrückt“. Und das muss ich wohl sein, als Herbergsmutter von ca. 120 Paar Schuhen, oder?!?!? 😉

Habt einen entspannten Wochenausklang und geniesst das Wochenende, ihr Mäuse. 🙂

Vans Slip On & Vans Disney Sweater & Carhartt Nimbus Jacket & Topshop Denim & Air Jordan TurnbeutelVANS Slip On // VANS x Disney Sweater // Carhartt Nimbus Jacket // Topshop Denim // Air Jordan Turnbeutel

 

 

Diesel Parka

Diesel Parka

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel SunglassesDer Herbst hat Berlin voll im Griff.

Vergangene Woche wütete bei uns Xavier, ein Sturm mit Windstärke 12. Auf der Beaufort-Skala sind das 118-133 km/h!!! Diese Geschwindigkeit schaffen hier manche Autofahrer noch nicht einmal auf der Mittelspur! 😉 – Der Kiez sah aus wie von einem Tornado umgepflügt. Überall entwurzelte Bäume und abgebrochene, baumdicke Äste, teilweise Hauseingänge versperrend und Autos gehörig lädierend. 🙁

Aber nein, von einem Klimawandel kann man – blinden Kritikern Gehör schenkend – wohl nicht sprechen. *würg*

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses__Und jedes Jahr wieder läutet der Herbst die Parka-Saison ein. In der Kindheit waren es die guten alten „Übergangsjacken“, heute ist es der Parka, der uns – mittlerweile eigentlich fast ganzjährig – die Haut rettet, ähm, wärmt. Also wenn ich dem Herbst etwas Schönes abgewinnen MUSS, ist es meine Vorliebe für diese langen, mit Kapuze und „Beckentaschen“ versehenen Mäntel.

Nochmal mein Tipp: In die sollte man sich aber nicht erst ab September verlieben, sondern bestenfalls schon asaisonal, um ein nettes Schnäppchen zu machen.

Dieses Modell von Diesel zu 60 anstatt 200 Euro (einen weiteren Hübschen und sogar Gefütterten der Marke findet ihr hier) stahl meine Aufmerksamkeit bereits im Frühjahr. Bei diesem verrückten Sommer in Berlin möchte ich meinen, ich hätte ihn gefühlt schon 100 Tage durchgetragen! 😉 Er war also nicht nur ein Schnäppchen, sondern von Tag 1 an ein absolutes Herzensstück. Zwar ohne Futter – da ist der Parka von Closed schon die sinnstiftendere Investition -, aber was will Mann Frauen schon von Vernünftigkeit und Sinn in punkto Mode erzählen. 😉

Topshop Denim & Balenciaga Derby Cut Out BootsIch sehe gerade beim Verlinken oben, dass ich die Balenciaga Derby Cut Out Boots wohl vermehrt zum Parka trage. 😉 Nun ja, im im März und Oktober sind sie auch ein prima Weggefährte, weil ich Socken wirklich  hässlich finde. Nur so, wie ihn viele Stars und Sternchen im Sommer tragen, macht er für mich wenig Sinn. Ich trage zu der Jahreszeit bevorzugt leichtes, offenes Schuhwerk und sein Gewicht ist auch nicht gerade ohne. Überhaupt möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen, nicht zu hoffnungsvoll zu sein, was große Marken und ihre Qualität betrifft.

Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Gucci Swing Tote

Die Derby Cut Out Boots mögen cool aussehen, aber keine Ahnung, was sich die Produktion beim Schaumstoff gedacht hat, der die Leder-Riemchen für die Knöchel ein wenig abpostern soll. Bei mir löste er sich schon vom bloßen Angucken! 🙁

Was soll`s. Ich liebe ihn dennoch in seiner Klobigkeit und Form und bin wohl ein armseliges Geschöpf, dass in den Fängen der Marken-Mafia steckt. 😉

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses___Sieht man doch auch am Shirt! *gröhl*

Aber nein, liebe Kritiker, es mag wie ein YSL Shirt anmuten, ist aber weder von Yves Saint Laurent, noch vom später in Saint Laurent umbenannten Label. Es ist schlicht und ergreifend ein Schnäppchen von TK Maxx, zu sage und schreibe 15 Euro. Und Statement-Shirts gehen ja wohl immer. IMMER!!! 🙂

Auf den Popo eine sehr coole, wirklich taillenhohe und enorm bequeme High Waist Skinny von Topshop (hier erhältlich) und auf die Nase ein CHANELchen (hier findet ihr eine gute Auswahl aktueller Modelle). Na ja, und DIESE TASCHE aus dem Hause GUCCI muss ich ja wohl nicht mehr erwähnen, irgendwie lande ich immer wieder bei diesem leichten, klassischen Platzwunder und habe schon ein wahnsinnig schlechtes Gewissen all meinen anderen Handschmeichlern gegenüber. Ich schwöre. 😉

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses_Ihr findet sie übrigens hier in einer kleineren Version in braun, auf der Second Hand Plattform Rebelle. Aber, wie ich letzten Monat von Journelles vernahm, Ladies, BRAUN ist das neue SCHWARZ in der Mode. 🙂

So. Nun ist es doch wieder ein Roman hier geworden. Sorry. 😉

Ich hoffe, der ein oder andere findet meine Verlinkungen hilfreich beim Shoppen und ich wünsche euch wie so oft einen ganz tollen Start in die neue Woche.

Packt euch warm ein und bleibt gesund, ihr Mäuse! :-*

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses____

Diesel Parka // Reason Shirt // Chanel Sunglasses // Gucci Swing Tote // Balenciaga Derby Cut Out Boots // Topshop High Waist Denim

Disney Birkenstock Sandalen

Disney Birkenstock Sandalen

Weil ich ein Mädchen bin, weil ich ein Mä-ä-ä-ädchen bin… darf ich ALLES tragen. Punkt. Auch Mickey Mouse Sandalen in Erwachsenengröße. Punkt. 😉

oltre Blouse & easy dressed Pants & Gucci Swing Tote & Birkenstock Disney Tofino Slipper & Chanel SunglassesUnd sind sie nicht Zucker? Hier seht ihr ein Paar gaaanz seltener, frei laufender Disney Birkenstock Tofino Zehentrenner in Form der berühmtesten Maus der Welt. Irgendwie hatte ich die Kollektion viel zu spät auf dem Schirm und googelte mir die Nächte um die Ohren, um noch an ein Paar in meiner Größe zu kommen! Die Shopping-Göttin stand auf meiner Seite… 😉

Für Nachshopper: Leider kann ich sie euch auch heute nur noch in Mini-Größen präsentieren (hier). Aber wer sich gerade ebenso schnell wie ich in sie verliebt hat, ich hätte noch ein Paar Minnie Mouse zum Verkauf… Einfach eine Nachricht an mich.

oltre Blouse & easy dressed Pants & Gucci Swing Tote & Birkenstock Disney Tofino Slipper & Chanel Sunglasses_Die schwarze Hose mit Schleifen-Gürtel ist von easy dressed und zog Anfang des Jahres im Sale in Chemnitz in meinen Kleiderschrank.

Ob zum Kundentermin oder zum privaten Vergnügen, ob zu Bluse oder einfachem Basic-Tee, ob zu Pumps oder Sneaker…

…ein ganz pflegeleichtes must-have, ich schwör`s. Und darum habe ich auch für euch ein paar Alternativen aufgespürt. Eine ähnlich elegante, schwarze Hose mit Binde-Gürtel findet ihr beispielsweise hier und hier.

Viel Spaß beim Nachshoppen. 🙂

oltre Blouse & easy dressed Pants & Gucci Swing Tote & Birkenstock Disney Tofino Slipper & Chanel Sunglasses__

On top eine khaki-schwarz-gemusterte Bluse mit Flatter-Ärmelchen (Volant) von oltre. Nicht nur der Schnitt, auch das Material ist ein Traum!

Leider habe ich mal wieder das nervige Pflege-Etikett entfernt, aber es ist definitiv eine gaaanz leichte Viscose-Mischung, die mich selbst an einem heissen, wirklich heissen Sommertag nicht schwitzen lässt und die – kaum aus der Waschmaschine genommen – auch schon wieder trocken ist. 🙂

Eine ähnliche Bluse findet ihr hier und von oltre selbst, mit floralem Muster hier oder aber mit V-Ausschnitt und Jungle-Print hier.

oltre Blouse & easy dressed Pants & Gucci Swing Tote & Birkenstock Disney Tofino Slipper & Chanel Sunglasses___Da ich gerade viele Unterlagen mit mir führe, ist eine Tasche in DIN A4-Größe unerlässlich. In meiner Gucci Swing Tote habe ich letzten Herbst tatsächlich eine ideale „Arbeits-Tasche“ gefunden. 🙂

Sie ist von perfekter Größe, schon von Hause aus super leicht und vom dennoch dicknarbigen Leder her absolut strapazierfähig. Bis heute sieht sie aus wie neu. Da habe ich tatsächlich schon anderes erlebt.

Ich denke nur mal an meine Chloe, Modell Ethel. Ganz großer Mist. Nach 2 Wochen waren schon die Kanten stark in Mitleidenschaft gezogen, das Leder viel zu weich und anfällig.  – Ich ärgere mich bis heute, dass ich sie nicht gleich reklamierte! 🙁

oltre Blouse & easy dressed Pants & Gucci Swing Tote & Birkenstock Disney Tofino Slipper & Chanel Sunglasses_backNun denn. Selbst schuld. 🙁

Fehlt nur noch eine Sonnenbrille, um den Sommer-Look zu komplettieren. Et voila, ein Chanel`chen gewann. Die mit Perlen verzierte Sonderedition von Chanel namens Bijou gewann das Kopf-an-Kopf-Rennen. 😉

Ein wirklich, wirklich hübsches Ding. Nicht gerade unauffällig, aber ich habe auch meinen mode-abstinenten Kunden – die oft genug verzweifelt-hilflos über meine Sondereditionen von PradaChanel und Dolce e Gabbana lachten – immer gesagt, SO EINE FASSUNG sei mit TOTALER Selbstverständlichkeit zu tragen.

Chanel Bijou Sunglasses with Pearls

 

Da kannst du eine Schlabberbux und ein löchriges T-Shirt anhaben, raus auf die Nase und raus in die Welt. Bloss nicht auftakeln! Und egal, wie viele Perlen und ob in Straussen-Ei-Größe… einfach aufsetzen und sich alltäglich geben! Ende. 🙂

So, ihr Mäuse. Dann wünsche ich euch einen ruhigen Wochenstart und eine erfolgreiche Woche! 🙂

Mein Mann und ich geniessen auf alle Fälle den Start, denn noch bis morgen haben wir ein befreundetes Pärchen aus Frankfurt zu Gast, welches wir im April beim Honeymoon auf den Malediven kennen lernten. Bin schon ganz heiser vom vielen Lachen gestern. Herrlich. 🙂

oltre Blouse & easy dressed Pants & Gucci Swing Tote & Birkenstock Disney Tofino Slipper & Chanel Sunglasses____

easy dressed Pants // oltre Blouse // Disney Birkenstock Tofino Slipper // Chanel Bijou Sunglasses // Gucci Leather Swing Tote

The Dude. Wer kennt ihn nicht???

The Dude. Wer kennt ihn nicht???

Maison Labiche Shirt_the dude„This Lebowski, he called himself the Dude. Now, Dude, that’s a name no one would self-apply where I come from. But then, there was a lot about the Dude that didn’t make a whole lot of sense to me.“

Aus einer herrlich ver-rückten Film-Geschichte mit Jeff Bridges namens Jeffrey Lebowski aka the dude in THE BIG LEBOWSKI…

Und so schiebe auch ich ab und an einen Ruhigen und schlendere völlig relaxed in meinem the dude-Shirt von Maison Labiche (hier zu shoppen) durch die Gassen Berlins. Das Shirt begleitet mich übrigens schon ganze 4 Jahre. von daher hier noch einmal zwei andere Outfit-Vorschläge aus dem Archiv: Outfit 1 & Outfit 2.

Maison Labiche Shirt & Closed Denim Culotte & Unisa Flats & Louis Vuitton Shopper

Und was passt zum Schlendern und Chillen besser, als eine trotzig-lässige Culotte, wie die von Closed? Und ja, ich weiss, mein Hintern wirkt nicht gerade schmäler darin!!! Er hängt eben auch gern mal ab… 😉

Ähnliche Culottes von Closed findet ihr hier, bereits im Sale zu 100 anstatt 200 Euro. Oder eine günstige und dennoch sehr schön gestaltete Alternative von Only zu 40 Euro hier.

Übrigens – noch eines meiner Archiv-Outfits – auch im Winter hammerschön mit hohen Stiefelschäften!

Mittendrin also relaxed, um dann doch wieder in ein paar zarten Schnür-Ballerinas zu enden. Aber in sooo soften!!! 🙂

Ecntrc CC Military Jacket & Maison Labiche Shirt & Closed Denim Culotte & Unisa Flats & Louis Vuitton Shopper___Ihr kennt mich, euren kleinen Sparfuchs. Es war Sale und bei der Wahl der Schuhe „sparte“ ich ganze 570 Euro zum „Original“ von Aquazzura (hier zu ca. 615 Euro). – Hihi, immer wieder herrlich, wie wir Frauen beim „Geld ausgeben“ vom „Sparen“ reden können, oder?!?!? 😉

Doch ich kann euch sagen, DIESE Flats/Ballerina von Unisa sind eines der wenigen Schuhpaare, welches von früh bis spät saubequem am Fuß ist. Ein Laufen so soft wie in Hausschuhen. 🙂

Nur an der Schnürung muss ich wohl noch arbeiten. Ihr werdet das Problem kennen. Die Beine sollen auf keinen Fall aussehen wie ein Rollbraten und dennoch soll die hübsche Schnürung „oben“ bleiben. Ach, wir Frauen!!! 😉

Wer Alternativen zu meinen Gezeigten sucht, wird hier fündig:

Ecntrc CC Military Jacket & Maison Labiche Shirt & Closed Denim Culotte & Unisa Flats & Louis Vuitton ShopperDas Paar Ähnlicher von Gianvito Rossi (hier zu 315 anstatt 525 Euro) oder ein Paar geschnürter Flats vom Label Kennel & Schmenger mit immer hervorragendem Tragekomfort (hier zu 106 statt 212 Euro) oder eben diese Schnürballerina von Görtz (hier zu 39,95 Euro).

Also, Ladies: Ganz viel Freude beim Nachshoppen. 🙂

Tja, und für die unberechenbaren und teils eisigkalten Sommertage in 2017 wähle ich den Military-Parka von ECNTRC. Passt definitiv immer zur Jeans und ob in Sneaker oder Flats, fast alles lässt sich auch schuhtechnisch dazu kombinieren.

Ecntrc CC Military Jacket & Maison Labiche Shirt & Closed Denim Culotte & Unisa Flats & Louis Vuitton Shopper_An die Hand mal wieder die Neverfull von Louis Vuitton… und ja, sie ist selbst bei MEINEM mitgeschleppten Hausrat NEVER FULL und eine gute Anlage, wenn ich zu bedenken geben darf, dass ich sie gerade täglich mit mir führe! 🙂

Und falls sich dann doch mal das Fräulein Sonne bequemt, zwischen ihren Wolkenkissen auf uns herunter zu spieken, klemme ich mir fix einen Sonnenschutz vor die Augen. Heute von Prada und eigentlich eine Sonderedition für das zweitschönste Geschlecht. 😉

Eine sehr coole, aktuelle Herren-Fassung findet ihr direkt auf der Prada Website hier.

ECNTRC CC Military Jacket & Maison Labiche Shirt & Closed Denim Culotte & Unisa Flats & Louis Vuitton Shopper_

 

Bleibt mir nur, euch einen wunderschönen Tag zu wünschen.

Bleibt gesund und fröhlich…

…und lasst euch bloß nicht ärgern von den vielen seltsamen Individuen da draussen, mit denen wir von Zeit zu Zeit leider doch mal für eine gewisse Zeitspanne klar kommen müssen… 😉

 

Ecntrc CC Military Jacket & Maison Labiche Shirt & Closed Denim Culotte & Unisa Flats & Louis Vuitton Shopper & Prada Sunglasses

ECNTRC Military Parka // Closed Denim Culotte // Maison Labiche the dude Shirt // Louis Vuitton Neverfull Shopper // Prada Sunglasses // Unisa Flats

CATS. Das Musical.

Cats. Das Musical.

Cats MusicalSchon gehört? – Vom 10.-19. August 2017 regieren die Jellicle Cats die Hauptstadt! 🙂

Wer also schon immer einmal Andrew Lloyd Webbers Musical live erleben wollte, 2017 ist die englischsprachige Originalversion auf Deutschlandtour. Und ich war vorgestern mittendrin im Ball der Katzen. Im Admiralspalast in Berlin an der Friedrichstrasse.

Cats Musical TicketSeit Anfang der 90er, als ich das erste Mal Hamburg besuchte, wollte ich dieses überall gehypte und beworbene Musical sehen. Was dem im Wege stand? Hmhhh, wahrscheinlich meine nachweisliche Katzenhaar-Allergie… 😉 Nein, im Ernst. Ob ihr es glaubt oder nicht, es dauerte sage und schreibe ein Vierteljahrhundert, bis mein Wunsch am Mittwoch – dieses Mal quasi vor meiner Haustüre – endlich in Erfüllung ging.Cats Musical

Das Logo des 1981 uraufgeführten und 1983 mit 7 Tony Awards prämierten Musical CATS kennt wirklich ein Jeder, aber die Geschichte dahinter? *grübel*

Für mich war wirklich ALLES neu. Die Story rankt sich um eine Katzenschar rund um den alten Kater Old Deuteronomy, die ein Mal im Jahr zusammen findet, um am Ende der Nacht EINE Katze auszuerwählen, die wiedergeboren werden darf. Im Laufe des „Jellicle Balls“ werden dann sehr imposant und nur allzu menschlich alle Katzen und Kater und deren Wesen vorgestellt und als End of the Story… ach was, das ginge zu weit. Geht doch selbst rein. 😉

Cats Musical 09.08.17

Aber an all` die Katzen-„Knechte“ da draussen: Wusstet ihr, dass man Katzen nur auf ganz bestimmte Art und Weise ansprechen darf? Ja, ja. Und dass Katzen ganze drei Namen tragen?

Ob Jennyanydots, Mr Mistoffelees oder aber Mungojerrie. DAS ist lediglich nur je einer davon! Denn sie alle besitzen einen – shhh –  ersten, von Menschen gegeben Namen „für den täglichen Gebrauch“… einen – shhh – zweiten Namen (wie „Mungojerrie“ oder „Macavity“), den nur eine Katze auf der ganzen weiten Welt trägt… und schliesslich einen – shhh – dritten, den niemals niemals nie auch nur ein Mensch erraten würde. Einen, den nur die Katze selbst kennt und den sie niemals preisgeben wird. Ja, ja… *hüstel*

Eine, wie ich finde, niedliche Idee von T.S. Eliot, dessen Gedichtesammlung für Kinder übrigens Grundlage des Musicals CATS war. Hier nochmal ein kleiner Auszug aus dem Original „Old Possum`s Book of Practical Cats„. Stellt es euch bitte mit astreiner, britischer Gouvernantenstimme vor:

The Naming Of Cats 
by T. S. Eliot
The Naming of Cats is a difficult matter,
It isn’t just one of your holiday games;
You may think at first I’m as mad as a hatter
When I tell you, a cat must have THREE DIFFERENT NAMES.
First of all, there’s the name that the family use daily,
Such as Peter, Augustus, Alonzo or James,
Such as Victor or Jonathan, George or Bill Bailey–
All of them sensible everyday names.
There are fancier names if you think they sound sweeter,
Some for the gentlemen, some for the dames:
Such as Plato, Admetus, Electra, Demeter–
But all of them sensible everyday names.
But I tell you, a cat needs a name that’s particular,
A name that’s peculiar, and more dignified,
Else how can he keep up his tail perpendicular,
Or spread out his whiskers, or cherish his pride?
Of names of this kind, I can give you a quorum,
Such as Munkustrap, Quaxo, or Coricopat,
Such as Bombalurina, or else Jellylorum-
Names that never belong to more than one cat.
But above and beyond there’s still one name left over,
And that is the name that you never will guess;
The name that no human research can discover–
But THE CAT HIMSELF KNOWS, and will never confess.
When you notice a cat in profound meditation,
The reason, I tell you, is always the same:
His mind is engaged in a rapt contemplation
Of the thought, of the thought, of the thought of his name:
His ineffable effable
Effanineffable
Deep and inscrutable singular Name.

 

Hach, schöööööööööööön!!! 🙂

…ähm, und sagte ich, ALLES war neu? Also tatsächlich alles, bis auf den wohl bekanntesten Song der gesamten Revue: Memory! 🙂

Und genau den summe ich nun seit zwei Tagen nahezu ununterbrochen. Aber ich kann euch verraten, keine Version auf youtube kommt auch nur ansatzweise an die Version von Grizabella am Mittwoch Abend heran. Auch keine Barbra Streisand. – Grizabella, the glamour cat, gesungen von Joanna Ampil. – Wie kann ein so zarter Körper nur solch kräftige Töne herbeizaubern???

Und da ich nun mal ein Mädchen bin, verliebte ich mich auch gleich noch in den sexiesten aller Schnurr-Kater, den rockigen Rum Tum Tugger. … Rrrrrrr. Eine Mischung aus David Bowie, Elvis the Pelvis – ja, DAS konnte Rum Tum Tugger wirklich ganz besonders guuuuuuuuuuuut – und Dr. Frank N. Furter. Was ein Augenschmaus, dieses Miezekaterchen!!! 😉

Mein Fazit: Alles in allem ein super schöner, unterhaltsamer Abend, den ich euch absolut empfehlen kann! (Für BVG-Abonnenten sogar noch mit Angebots-Preis.)

Und glaubt mir, wäre ich kein Hunde-Narr, ich wär` ganz sicher auch im aufgebauten Merchandise-Shop schwach geworden. Von Katzenkissen über schwarze Kapuzen-Sweat mit Öhrchen obenauf… Es gab wirklich nichts, was es nicht gab. Für Katzenliebhaber. 😉

Na dann, ich wünsche euch „Mäusen“ ein wunderschönes Wochenende und liebe Ladies, bitte nicht vergessen: Lieber Finger weg von Katern wie Rum Tum Tugger.

„The Rum Tum Tugger is a Curious Cat:

If you offer him pheasant he would rather have grouse.

If you put him in a house he would much prefer a flat,

If you put him in a flat then he’d rather have a house.

If you set him on a mouse then he only wants a rat,

If you set him on a rat then he’d rather chase a mouse.“

Sie sind vielleicht heiss, sie sind augenscheinlich was Besonderes, sie sind grandiose Verkäufer, Erzähler oder aber Künstler… doch sie werden sich niemals nie entscheiden wollen und brauchen schlichtweg die Bewunderung wie die Luft zum Atmen. Sie sind und bleiben eine nette Abwechslung, doch für ernstere Vorhaben sind sie vergebene Liebesmüh.

(P.S. …und das alles aus einem Kindergedicht! Aber hallo. 😉 )

Ein rot-weisser Sommertraum. Die Wickelbluse von Zara.

Ein rot-weisser Sommertraum. Die Wickelbluse von Zara.

So. Der Urlaub auf Rügen ist seit heute schon wieder Vergangenheit und nach einem unglaublich relaxten und endlich mal gelungenen Sommer-Sonntag geht es auf in eine neue, spannende Woche. 🙂

Aeyde Mule & H&M Denim Skirt & Louis Vuitton Neverfull GM & Miu Miu Sunglasses & Trine Tuxen Zodiac Necklace_Um doch noch ein bissl im Sommermodus zu verweilen (in Wahrheit trug ich mehr Nässeschutz als Sommerbekleidung die vergangenen 6 Tage!), heute ein einfaches Sommer-Outfit, aber eines mit Klasse. 🙂

Hauptakteur, ein Teilchen, das ich zuerst an Jessie von Journelles sah: Die Streifenbluse von Zara.

Ich musste sooo lachen, als eine Kommentatorin fragte, ob sie die Wickelbluse eventuell falsch herum trüge. Ooops. Ja, tat sie. Fiel mir auch nicht auf. Aber so ist sie doch auch bezaubernd, oder? <3

Aeyde Mule & H&M Denim Skirt & Louis Vuitton Neverfull GM & Miu Miu Sunglasses & Trine Tuxen Zodiac Necklace

 

 

Im „Original“ (siehe Zara-Katalog und Anbringung des Labels innen) sollte der Ausschnitt tatsächlich im Rücken getragen werden. Also so wie hier (für freie Sicht auf meine Baia):

 

Aeyde Mule & H&M Denim Skirt & Louis Vuitton Neverfull GM & Miu Miu Sunglasses & Trine Tuxen Zodiac Necklace___

 

Und was soll ich sagen, nur wenige Tage später war sie die Meine. 🙂

– Mittlerweile kostet sie nur noch 16 anstatt 40 Euro, also schlagt zu, Mädels. Ihr findet sie hier noch im Online Store.

Die Pantoletten / Mules sind von… na? – Aeyde. Richtig! 🙂

 

Aeyde Francis MuleIch konnte einfach nicht nein sagen und musste sie mir auch noch holen…

Vor Kurzem war in meinem Terminkalender ein Termin gaaanz fett umrandet und mit Blümchen versehen, um ihn ja nicht zu verpassen:

Der Sample Sale im Aeyde Office in Berlin.

Mein zweites Paar. Die Francis von Aeyde.

Die Francis in Aegean Blue wollte ich schon sooo lange zu Blue Jeans, weil ich ein Jeans-Mädchen bin.

Nach langem Hin und Her, bei dem ich sicher schon die anwesenden Verkaufsdamen UND Käuferinnen nervte, wurden es dann aber doch die hier (auch im Sale JETZT in Chiffon Rose Satin), die Francis in zartem Vintage Pink. 🙂

Aeyde Mule & H&M Denim Skirt & Louis Vuitton Neverfull GM & Miu Miu Sunglasses & Trine Tuxen Zodiac Necklace__

Zwischen Bluse und Mules musste dann aber doch noch was Jeansiges. Ein aktueller Mini von H&M, der einfach ein super süsses Sommer-Must have ist. Hier zu finden im Online Store für sparsame knapp 25 Euro. 🙂

In Form und Art der „neu“ platzierten Gesäßtaschen ein klein wenig Vetements, aber zum Sparpreis, anstatt zu unglaublich ausverkauften – und jetzt alle mal festhalten, bitte – 833 Dollar bei NET-A-PORTER (hier).

H&M Denim Mini Skirt

 

Irgendwie brauche ich immer große Taschen an der frau, darum musste auch die Neverfull von Louis Vuitton in der Größe GM her. Wirke ich zierlicher, oder??? 😉

Trine Tuxen Zodiac Necklace

Um den Hals noch meine mich täglich begleitende Zodiac Kette (hier im Online Shop zu erstehen) von Trine Tuxen

…und zu guter Letzt noch ein Sommer-Accessoire, was auch bei bedecktem Himmel seine Berechtigung hat: Eine verspiegelte Piloten-Sonnenbrille von Miu Miu (hier erhältlich).

Bleibt mir nur, euch eine super Woche zu wünschen, ihr Mäuse. Geniesst die Tage und lasst euch nicht ärgern. :-*

Aeyde Mule & H&M Denim Skirt & Louis Vuitton Neverfull GM & Miu Miu SunglassesMiu Miu Sunglasses // Louis Vuitton Neverfull GM Shopper // Zara Blouse // H&M Denim Mini Skirt // Aeyde Satin Mules Francis

Folklore-Kleider: Das wohl Schönste am Sommer 2017.

Folklore-Kleider: Das wohl Schönste am Sommer 2017.

Ich lehne mich ja weit aus dem Fenster, wenn ich 2017 vom Berliner „Sommer“ spreche, aber ein paar Sonnenstrahlen und trockene Tage waren auch uns schon beschert. 😉

& other Stories Dress & Gucci Swing Tote & Zara Plateau SandalsUnd an WAS kam frau auch diesen „Sommer“ – ob daheim oder aber im Urlaub unter Palmen – einfach überhaupt nicht vorbei? Richtig: Folklore-Kleider / Boho-Kleider / Hippie-Kleider, eben knie- oder midi-lange weite Baumwollkleider mit langen, teilweise ausgestellten Ärmeln und farblich abgesetzten Stickereien. Gern auch mit Troddeln oder einer Schnürung.

Am vergangenen Samstag hatte ich das große Glück, ein eben solches Prachtstück von & other Stories beim Journelles-Office-Sale zu ergattern. Ist es nicht wunderwunderschön??? 🙂

 

& other Stories Dress & Gucci Swing Tote & Zara Plateau Sandals & Chanel Sunglasses (2)Wer von euch jetzt erst Blut geleckt hat, ich habe da mal zwei große Online-Shops für euch gecheckt… und konnte einfach nicht mehr aufhören. 😉

Am liebsten hätte ich gleich selbst wieder den Warenkorb voll gepackt!!! Meine erste Station war Zara, wie hier und hier und hier. Und wenn ihr da noch nicht fündig werdet, bei asos werdet ihr es ganz sicher: hier und hier und hier. Und, na klar, ein ganz besonders schönes Stück noch zum Schluss hier, ebenfalls über asos.

Zu dieser Art von Kleidern passt eigentlich (fast) alles. Ob flache Sandalen, Plateau-Sandalen, Nieten-Boots, Cowboyboots, Sneaker…

& other Stories Dress & Gucci Swing Tote & Zara Plateau Sandals & Chanel Sunglasses_

 

Ich liebe dazu mein aktuelles mega Flohmarkt-Schnäppchen vom Sonntag zuvor (die Plateau Sandalen von Zara in Größe 41 bei sonst 39), das mich ganze 200 Cent kostete.

Ja, ganz richtig: 2 Euro… ohne Handeln. Und ich hatte mich schon sooo darauf gefreut. 😉

– Aber wartet, bis ihr erst die Leder-Stiefel seht, die ich zu 3 Euro auf meinem Kiez Flohmarkt Revaler Strasse shoppte! 🙂

& other Stories Dress & Gucci Swing Tote & Zara Plateau Sandals & Chanel Sunglasses

Ähnliche Plateau Sandalen, die bei der Körpergrösse ggf. noch etwas dazu schummeln, findet ihr hier und hier bei Zalando oder aber auch etwas verspielter hier. Viel Erfolg. 🙂

…oder aber, wer es etwas flacher mag und den ganzen Tag schnell zu Fuss sein muss, komplettiert sein Outfit mit den Riemensandalen von H&M (hier noch online erhältlich).

 H&M Riemensandalen

 

Wer ein bissl Glück hat, findet sie in seiner Farbe und Größe gerade noch in den Stores, schon im Sale zu knapp 13 Euro.

In schwarz oder auch rosé.

& other Stories Dress & Gucci Swing Tote & H&M Sandals & Chanel Sunglasses

Zu guter Letzt noch meinen großen Gucci Shopper

& other Stories Dress & Chanel Sunglasses

 

 

 

 

 

…und eine Sonnenbrille aus der Sonderedition Bijou von Chanel, sowie einen klassisch schönen Sonnenhut, gefunden diesen Sommer bei New Yorker zu knapp 10 Euro. 🙂

& other Stories Dress & New Yorker Hat

 

Na dann, Ladies, auf in den Sale und euch und euren Lieben eine schöne Sommerwoche gewünscht. 🙂

& other Stories Dress & Gucci Swing Tote & Zara Plateau Sandals & Chanel Sunglasses__& other Stories Dress // New Yorker Hat // Zara Plateau Sandals // H&M Sandals // Chanel Sunglasses // Gucci Leather Swing Tote

Zeitverlust

Zeitverlust

Nee, Kinnings, wie die Zeit doch rennt!!!

Da war doch gerade noch April mit unserem Traumurlaub auf den Malediven und zack, schon ist Juli und die Ferienzeit steht wieder vor der Tür. Ostsee, wir eilen… 😉

Im Juni und Juli bin ich echt zu nix weiter gekommen, ausser zum Büffeln für meine Weiterbildung, zum ausgelassenen Hochlebenlassen meiner lieben Schwiegermama in Binz, zum anschließend erfolgreichen Fossilien-Sammeln mit meinem Lieblingsmann, zum unvergesslichen Hochzeiten auf einer wahren Traumhochzeit meiner Freundin M., zum gemütlichen Geburtstag feiern unserer Freundin D., zum nervenaufreibenden Schnäppchen-Jagen im Sale, zum verzaubernden Musical-Besuch bei „Der Glöckner von Notre Dame“, zum Besprechen eines neuen Wunsch-Tattoos, zum Stalken meiner facebook-Freunde und instagram-Favoriten, kurzum, zu nix weiter… ausser zum Leben und Lieben. Und DAS ist doch das Allerwichtigste, oder?!?! 🙂

Wer ein paar Outfit-Ideen vermisst hat, SORRY! Ab heute geht es wieder weiter. Locker und fluffig, vor allem aber maritim. Denn um in Urlaubsstimmung zu kommen, geht es bei mir gaaanz fix. Da braucht`s nicht mal Urlaubsfotos! Gebt mir einfach nur ein blau-weiss geringeltes Shirt, eine ausgebleichte Jeans und einen roten Farbkleckser – schon denke ich an Sommer, Sonne, Strand und Meer und spüre eine leichte Meeresbrise auf der Haut. Aaahhh… 🙂

Zum Streifenshirt von Street One (Sale Schnäppchen in der Galeria Kaufhof, ähnlich hier) eine sonnengebleichte und bereits asbach-uralte Replay Jeans…

…die ich einfach in der Länge mit Schere und ausgefeilter Ausfranstechnik kürzte. Fragt NICHT!!! Diese fixe Idee, um Geld zu sparen, kostete mich knapp 3 Stunden und 2 Tage schmerzende Hände! 😉

On top eine für diese Jahreszeit geradezu unentbehrliche Jacke, um bei sommerlichen 16 Grad (!!!) Tagestemperatur nicht zu unterkühlen. Auch DIE war ein Sale Schnäppchen! Eine sexy enge Uniform-Jacke von H&M (eine ähnliche findet ihr hier), von 50 auf 20 Euro reduziert. Hammer, oder?! 🙂

 

Fehlen nur noch die roten Farbkleckse. Und was liegt da näher, als mein all time favourite: Beinahe 3 Jahre nun schon ist sie bei mir. Ein Schätzchen, das ich so schnell nicht wieder abgeben werde, die Wildleder-Tasche des französischen Labels Great by Sandie:

Great by Sandie Suede Bag in red

Great by Sandie Suede Bag in red

 

 

Ein geräumiges, zum Sortieren in Fächer zwingendes Platzwunder, leicht, super soft und sooo wunderwunderschön. *seufz*

Tja und falls dann doch mal zur Mittagszeit ein zarter Strahl Sonne aus dem Grau in Grau blitzt, tut`s gern wieder die verspiegelte Sonnenbrille von Miu Miu… (ähnlich hier) und – nicht zu vergessen – die neuen, Elli-glücklich-machenden und feurig-roten Aeyde Mules.

Aeyde Fran Suede Mules in California Red

Aeyde Fran Suede Mules in California Red

Aktuelle Farben der Aeyde Fran Suede Mules findet ihr hier.

 

Mein ständiger Begleiter, egal, bei welchem Wetter: Die Zodiac Kette von Trine Tuxen. Vielleicht auch euer nächstes Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk??? Guckt doch mal in den Online Shop rein… 🙂

Ich wünsche euch Mäusen eine sonnige Arbeitswoche und dem ein oder anderen schon mal einen entspannten Ferienstart, abseits von Staus und Reisestress. :-*

H&M Uniform Jacket // Street One Striped Shirt // Miu Miu Sunglasses // Aeyde Fran Mules in Cali Red // Great by Sandie Bag // Replay Denim

Scotland Yard kabelte…

…um Unterstützung und wir bereiteten der quälenden Ratlosigkeit unserer britischen Kollegen ein Ende.

Auf der Suche nach Sherlock Holmes 1Der Hilferuf

An einem herrlichen Frühlingstag diesen Jahres, genauer gesagt am letzten Tag des scheidenden Monats Mai, ergaben es die Umstände, dass unsere Spürnasen erneut zur Lösung eines Falles herbeizitiert wurden.

Per Telegramm bat man uns erfahrene Kriminalistiker um Unterstützung, unseren Freund und Mentor, den vermissten William Sherlock Scott Holmes ausfindig zu machen. Vier Wochen wurde er bereits nicht mehr gesehen. Das letzte Mal just an dem Morgen, an dem sein Widersacher Moriarty seinen Fuß auf Londons Pflaster setzte… Professor James Moriarty! Sie erinnern sich vielleicht? Ein ganz und gar aussergewöhnliches mathematisches Talent, das seine Gabe leider gänzlich monetär gesteuert im Verbrechen auslebte.

Sollte Holmes nun endgültig von Moriarty besiegt worden sein? Sollte Watson der Welt zukünftig keine neuen Fälle seines früheren Mitbewohners mehr hinterlassen?

Gänzlich undenkbar!

Auf der Suche nach Sherlock Holmes 7

Unsere Reise

Wir warfen rasch unsere Kleider über und brachen noch am späten Nachmittag in bewährter vierköpfiger Expertengruppe aus Berlin-Friedrichshain auf, um den mysteriösen Fall „Sherlock Holmes“, der später in die Annalen der Kriminalistik eingehen solte, zu unser aller Zufriedenheit aufzuklären. Alles andere wäre unverzeihlich gewesen!

Unser Gespann umfasste neben meinem angetrauten Ehegatten auch das befreundete Fräulein D. und ihren Verlobten M. Zu unserem größten Bedauern fielen uns zwei Assistenten auf Grund einer ernstzunehmenden Viruserkrankung aus einer vorangegangenen, geheimen Untersuchung eines anderen spektakulären Falles aus.

Bereits in Gedanken an unser bevorstehendes Abenteuer versunken fanden wir zu unserer großen Erleichterung eine Vielzahl freier Droschkenplätze im Stadtteil Berlin-Prenzlauer Berg vor. Gott schütze das Vereinigte Königreich!

Auf der Suche nach Sherlock Holmes 2

Der Fall Sherlock Holmes

Man führte uns zu unser aller Verzücken in einen recht großzüg ausgebauten Salon im fünften Stockwerk eines modernen Gemäuers mit einem zweifellos atemberaubenden Blick über das stattliche Panorama dieser Stadt.

Nach einer Tasse Tee versorgte uns Inspector Michael, seines Zeichens Leiter der Abteilung ESCAPE Berlin, mit allen ihm zur Verfügung stehenden Fakten und Details, wie es kein zweiter Mann hätte besser tun können. Ich möchte sogar sagen, er erwies sich in Zeiten der Not als äußerst talentierter, wenngleich auch nicht physisch anwesender, Hinweisgeber.

Auf der Suche nach Sherlock Holmes 6Es galt, in der für uns auf eine Nacht-Stunde begrenzten Suche herauszufinden, ob Holmes etwas Schreckliches oder gar Todbringendes zugestoßen sei oder aber ob sich die Vermutung Scotland Yards über einen unentdeckten Eingang zu seiner Unterkunft bewahrheitete und wir den ehrenwertesten Kriminalisten aller Zeiten mit den uns zur Verfügung gestellten Mitteln ausfindig machen konnten.

Ohne viel Federlesens gingen wir vier an`s Werk und spürten mit großer Bestimmtheit, zugleich aber auch unter größter Vorsicht, inmitten seines sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmers nach und nach einzelne Hinweise auf, die glücklicherweise darauf schließen ließen, Holmes recht schnell bei bester Gesundheit seiner Pfeife fröhnend wieder zu finden.

Auf der Suche nach Sherlock Holmes 4Wir hatten bereits eine Theorie, als das Gewirr von Hinweisen alsbald auch tatsächlich ein Ganzes ergab. Im Nachhinein betrachtet wurden wir zu unserer großen Erleichterung nur selten in die Irre geleitet.

Zusammengefasst lässt sich festhalten, dass eine Kette von unerwarteten Ereignissen inmitten nur spärlich beleuchteter Umgebung und unser gebündeltes Kombinationstalent uns letztendlich noch vor Ablauf der Frist auf die richtige Spur und somit zur Aufklärung des Falles führte.

Auf der Suche nach Sherlock Holmes 5_by Escape Berlin

Das Ende der Geschicht`

Über alle Maßen erleichtert, der Koryphäe Holmes mit unserem Geschick das Wasser reichen zu können, eilten wir erschöpft und beschwingt zugleich Richtung Droschke. Natürlich nicht, ohne uns noch einmal zu empfehlen.

Ich paffte genüsslich aus meiner schwarzen Tonpfeife, beratschlagte mich während der Heimreise mit meinen Weggefährten und dann stand unser Entschluss fest: Sollten Inspector Michael und seine Mitstreiter erneut unsere Hilfe anfordern – er erwähnte geschickt beiläufig mysteriöse Entwicklungen im Zusammenhang mit den Pharaonen-Gräbern -, wir stünden ihm, keine Minute zögernd, erneut unverdrossen zur Seite.

Auf der Suche nach Sherlock Holmes 3Hahaha. Nur Bahnhof verstanden? 😉

Tja, schade. Dann nochmal auf Neudeutsch: Ihr möchtet gern einmal eine Stunde lang den Alltag Alltag sein lassen und einfach nur abschalten? Ihr schätzt euch in der glücklichen Lage, 1, 2, 3… Freunde um euch herum zu haben, die so wie ihr Spaß am Kopfnüsse-Knacken und Kombinieren haben? Vielleicht sogar als Geburtstagsüberraschung oder zum Junggesellen/innen-Abschied? Dann nix wie rein in`s Vergnügen und online für eure Stadt gebucht. Es gibt sooo viele verschiedene Missionen, die es zu erfüllen gilt und vielleicht laufen wir ja mal aneinander vorbei, beim nächsten Escapen in der Hauptstadt, @ ESCAPE Berlin?!?! 🙂

Sherlock Out.

Bleibt neugierig, Eure Baerlinerin.

Auf der Suche nach Sherlock Holmes

 

Cali Red…

…is all I needed!!! 🙂

Allein der Name „Aeydé“ (gespr. Äydie) entlockt Schuhliebhaberinnen schon seit Monaten ein verzücktes Lächeln. Erst 2015 gegründet vergeht tatsächlich kein Tag auf instagram ohne nicht mindestens ein Dutzend pedikürt-strahlender Bloggerfüsschen in Aeyde-Schönheiten. – Das Besondere? Jeder Schuh wird in Italien handgefertigt und verspricht neben einem klaren Design Luxus in Form von ausgezeichneter Qualität zu einem fairen Preis.

Was also fehlte mir noch zu meinem Glück??? RICHTIG, ein Paar sexy Overknee (Modell „Nana„)… oder Stiefeletten (Modell „Naomi Serpent“ in Schlangenoptik aus der Kollaboration mit Anita Hass, erschien mir jedoch zu schmal am Mittelfuß)… oder Pumps (Modell „Nola“ in gold, ohne Plateau aber zu hoch mit ihren 9,5cm Absätzen)… oder Wedges (Modell „Sofia“ aus Satin, nur leider wie Nola mit 9,5cm für mich lediglich als „Bett-Schuh“ zu gebrauchen)… oder Pantoletten (Modell „Sylvie“ in absolut heissem Hot Pink, wenn sie eine Größe 39 nicht nur meine zarten Elfenfüsse 😉 sooo verlängern würden)… oder Mules (Satin-Modell „Francis“ in Aegean Blue, Chiffon Rose oder Mustard, aber eben auch satin-mimimi-empfindlich)!!! (hier geht`s zum Online-Shop)

Die Wahl fiel letztendlich auf… ta-daa: KEINE von den sechs!

Nach Hause kam Aeyde „Fran„. Eine fast klassische Wildleder-Pantolette bzw. Mule („Pantoufle“ oder aber auch „Mule“ kommt aus dem Französischen und bedeutet Hausschuh, d.h. komfortable Schlupfschuhe von flach bis hoch mit einem breiten Riemen über dem Spann) mit einem stabilen Blockabsatz auf absolut sporttauglichen 7,5cm Höhe über dem Meeresspiegel und feurigem Liebhaber-Rot, genannt Cali Red.

Aeyde Fran Heeled Sandals Cali Red_Zur Hälfte des Preises! – Nun sagt schon, sind sie nicht schöööööööööööön, der RoMeo und die Fran in rot???!!! *seufz* 🙂

Dazu erst einmal die Nummer sicher: Schwarze, taillenhohe und stretchige Destroyed Denim von Zara plus das kürzlich geshoppte Spitzentop von Divided. … Pah! Von wegen. Da geht noch was und frau kann ja auch mal mutig sein. Alle paar Jahre mal wieder im Trend, gerade in jeglicher Länge und Farbausführung rauf- und runter gespielt auf instagram und erhältlich in nahezu allen Modehäusern, Labels und Discountern:

Der Kimono.

Aeyde Fran Heeled Sandals Cali RedMeiner kam eines schönen Tages zu mir geflogen (ähnliche gibt es hier). Nur so viel, Diebstahl war es NICHT! Eher eine, ähm, unbekannte Spende… 😉

Aeyde Fran & Zara Denim & Divided Camisole & Kimono & Serpenti Bag_ Aeyde Fran & Zara Denim & Divided Camisole & Kimono & Serpenti Bag__ Aeyde Fran & Zara Denim & Divided Camisole & Kimono & Serpenti Bag___

Aeyde Fran & Zara Denim & Kimono & Serpenti Bag_Zum leuchtenden Türkis des Kimonos und dem satten Cali Red der Mules noch ein heisses Pink auf die Zehen, et voila, EIN Sommer-Wohlfühl-Outfit steht schon mal.

Und? Liebe, oder?! 🙂

Habt heute alle einen wundervollen Kindertag 😉 – mit oder ohne Kind – und ein traumhaft schönes und langes Sommer-Wochenende, ihr Mäuse!!! 🙂

Aeyde Fran & Zara Denim & Divided Camisole & Kimono & Serpenti BagZara High Waisted Destroyed Denim * Divided Camisole * unknown Kimono

Serpenti Bag * Aeyde Fran Heeled Sandals in Cali Red