Disneys „Der Glöckner von Notre Dame“

Disneys Der Glöckner von Notre Dame

…und weiter geht`s mit Disney. 😉

oltre Blouse & easy dressed Pants & Gucci Swing Tote & Birkenstock Disney Tofino Slipper & Chanel Sunglasses____Einer meiner letzten posts drehte sich um Mickey Mouse Sandalen von Birkenstock (siehe Bild rechts), als ich just in eben jenen Bequemchen beim Warten auf die U5 darauf aufmerksam gemacht wurde, dass Disneys „Der Glöckner von Notre Dame“ nur noch bis 04. November 2017 in Berlin gastiert.

Ja, ich habe den Tipp ein bissl verpennt. Doch wer wie ich ein riesiges Faible für Paris (auch unschwer am Titelbild meines Blogs zu erkennen 😉 ) und die atemberaubende Notre-Dame de Paris hat (1163-1345 errichtet; „Notre Dame“ steht übrigens für „unsere Frau“, gewidmet der Gottesmutter Maria), der MUSS einfach nochmal die Tage rein in dieses Musical-Meisterwerk, basierend auf dem Roman-Klassiker von Victor Hugo. 🙂

Disneys Der Glöckner von Notre Dame @ Berlin 2017_3Mein „erstes“ Mal mit dem Hunchback (der Bucklige) – oder Hunchie, wie ich ihn liebevoll nenne – war im Jahr 1999 im neu erbauten Stella Musical Theatre am noch unfertigen Potsdamer Platz. Übrigens ein Bau vom italienschen Star-Architekten Renzo Piano.

Ich erinnere mich wahnsinnig gern an meinen Arbeitsplatz gegenüber zurück. Wir arbeiteten mit einem Hoteldirektor, der an Charisma und Bodenständigkeit seinesgleichen sucht. Allmorgendlich kehrte er in jede einzelne Abteilung unseres Hauses ein und begrüßte seine Mitarbeiter. Leider blieb er uns nur für eine kurze Zeit, bevor er mit seiner Familie wieder nach Asien aufbrach. 🙁

Und gemeinsam mit meinen Arbeitskollegen des frisch im Herbst 1998 eröffneten Grand Hyatt Berlin durften wir zur Vorpremiere schon einmal in die Aufführung luchsen. Meine so innig geliebten, lebenden Wasserspeier und die famose Stimme des Glöckners (cast 1999) sind mir bis heute im Kopf geblieben. 🙂 – Um so mehr ist es eine Schande, was heute – knapp 20 Jahre nach Entstehung – mit dem ehemaligen Theater-Neubau passiert. Oder eben dann doch nicht(s)! *grrr*

Disneys Der Glöckner von Notre Dame @ Theater des Westens in Berlin 2017Nachdem also meine liebe Freundin K. aus Hessen bei ihrem letzten Berlin-Besuch ganz vernarrt aus diesem meisterhaften Musical stolperte – na gut, natürlich auch ein bissl deswegen, weil sie einen der Darsteller als Freund der Familie kennt -, konnte der Tipp also nur auf meiner To Do-Liste landen! 😉

Mit meinem Mann habe ich mir leider keinen Musical-Fan(g) an Land gezogen, also musste meine Freundin M. zur Europa-Premiere herhalten. 😉 Und so erlebte ich 18 Jahre nach meiner ersten Begegnung mit Quasimodo am 02. Mai 2017 im Berliner Stage Theater des Westens wieder eine bezaubernde und zugleich traurige Romanze um den Glöckner Quasimodo. Die Kurzfassung:

„Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME erzählt die dramatisch-romantische Geschichte um den Buckligen Quasimodo, seinen Ziehvater Frollo und die schöne Esmeralda im Paris des 15. Jahrhunderts. Eine Geschichte über Liebe, Rache und Mitgefühl – eingerahmt von den eindrucksvollsten Musical-Kompositionen unserer Zeit.“

Disneys Der Glöckner von Notre Dame @ Berlin 2017_2Und was soll ich sagen? Eine grandiose Umsetzung. Anders als damals, aber auch schööööön. Ich war erneut fasziniert und… wieder mal verliebt. Dieses Mal in Esmeralda. Sarah Bowden ist in ihrer Rolle der Zigeunerin ein Geschenk des Himmels! Smart, das Herz am rechten Fleck und so unglaublich sinnlich in Ihrem Tanz anzusehen.

Ich kann euch den Besuch im Theater des Westens nur wärmstens empfehlen. Also los, worauf wartet ihr noch…??? 😉

Anbei noch ein kurzer Überblick über die Ticket-Preise und ein paar der angebotenen Specials, die es vorab zu buchen gilt:

 Disneys Der Glöckner von Notre Dame @ Berlin 2017_1 Disneys Der Glöckner von Notre Dame @ Berlin 2017

Ich wünsche euch einen super Start in die Woche, ihr Mäuse, und lasst euch nicht ärgern. 🙂

VANS OFF THE WALL

VANS OFF THE WALL

VANS Lo Pro whiteMeine alljährlichen Sommer-VANS kennt ihr ja bereits. Die, die ich mir alle 1-2 Jahre nachkaufe. Sie müssen nun erstmal für ein halbes Jahr pausieren. 🙁

Warum ich dennoch nicht das Köpflein hängen lasse??? – Na weil es einfach zu viele weitere coole Schuhe und Klamotten von VANS gibt, die mich auch noch sicher durch die dunkle Jahreszeit begleiten. 🙂

Mein Favorit – wenn nicht gerade Schnee liegt – ist der Slip On. Der perfekte Schuh zum Skateboarden. Und das kann ich. NICHT. 😉

Da der Style jedoch gerade auch im Modezirkus gehypt wird, kann ich sie tragen, ohne dass es je einer merken wird. 😉 Und man mag es kaum glauben, die It-Teilchen haben schon eine bemerkenswerte Historie hinter sich. Bereits 1966 öffnete in Anaheim (Kalifornien) der erste VANS Store seine Pforten. Und ihr wisst, ich LIEBE Produkte mit Geschichte und Tradition!!! Ich sage nur: Lee, Persol, Schott. Da geht mir einfach mal das Herzl auf. 🙂

VANS Slip On white @ BaerlinerinVANS Slip On Karo @ Planet SportsNun aber zurück zum Thema. Da wären also zum einen die VANS Slip On in weissem Karo. Ganz klar nur für trockene Tage, aber ein sehr kultiger Style dank des „Checkerboards„.

Den Gleichen – im weitaus weniger empfindlicheren schwarz-grauen Schachbrett Muster – findet ihr sogar mit 10% OFF hier. 

VANS Slip On Karo @ BaerlinerinUnd dann trage ich ja noch unheimlich gern die hier, ein bissl an die Céline Slip Ons angelehnt. Sind sie nicht wunderschön??? 🙂 Hier zu sehen mit Minikleidchen und College Jacket aus einem Archiv-Outfitpost.

VANS Slip On Karo @ BaerlinerinMein Outfit für heute? Kommt ja schon. 😉 – Ungezwungener Streetstyle mit meinen geliebten Karos von VANS. Natürlich OHNE Socken.

 

Dazu eine schwarze Highwaist Skinny von Topshop und die einzige Katze, die keinerlei Allergien bei mir auslöst… meine fluoreszierende VANS Grinsekatze. 😉

VANS x Disney Sweater (Alice in Wonderland / Cheshire Cat)Zum Nachshoppen empfehle ich euch den hier rechts im Bild. Zwar nicht mit der Grinsekatze, aber hallo, fast genauso zuckersüß!VANS Sweater @ Planet Sports

Fehlt nur noch zum Warmhalten das Nimbus Pullover Jacket von Carhartt und für den ganzen Frauen-Krimskrams (m)ein kleiner Jordan „Turnbeutel“…

…der mittlerweile schon zwei Schneiderbuden von innen sah. Aber was soll`s. Ich hänge total an diesem Miami-Erinnerungs-Beutelchen aus 2013. 🙂 Das Outfit in Gänze:

VANS Slip On Leather ecru @ Planet Sports So. Und wer jetzt noch eine Schippe drauf packen will und auch im Herbst keine Angst vor hellem Schuhwerk hat…

…ich habe beim Online-Stöbern natürlich mal wieder nach links und rechts geguckt und empfehle gerade zu den angesagten Brauntönen von Mänteln und Trenchs diesen Slip On in Leder, hier rechts.

VANS Slip On Leopard @ Planet SportsZu wenig Farbe? Ach ja??? Na dann nehmt doch einfach den exotischen Lack-Leoparden hier. Um ganze 50% reduziert und seit soeben der Meine. 🙂

Na und wen es jetzt immer noch nicht friert oder aber wer meinem Rat nach asaisonalen Käufen folgen mag: Ich habe mich gerade schockverliebt in den Slip On Espadrilles. OMG!!! Zu knapp 26 Euro, Schnäppchen-Alarm!!! Hat jemand eine 36,5 da draussen??? Dann unbedingt hier entlang.

So. Bevor ich euch aber in den kleinen Freitag namens Donnerstag entlasse: Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, was der Zusatz „off the wall“ bedeutet??? Hi hi, umgangssprachlich nichts weiter wie „irre“ oder „verrückt“. Und das muss ich wohl sein, als Herbergsmutter von ca. 120 Paar Schuhen, oder?!?!? 😉

Habt einen entspannten Wochenausklang und geniesst das Wochenende, ihr Mäuse. 🙂

Vans Slip On & Vans Disney Sweater & Carhartt Nimbus Jacket & Topshop Denim & Air Jordan TurnbeutelVANS Slip On // VANS x Disney Sweater // Carhartt Nimbus Jacket // Topshop Denim // Air Jordan Turnbeutel

 

 

Diesel Parka

Diesel Parka

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel SunglassesDer Herbst hat Berlin voll im Griff.

Vergangene Woche wütete bei uns Xavier, ein Sturm mit Windstärke 12. Auf der Beaufort-Skala sind das 118-133 km/h!!! Diese Geschwindigkeit schaffen hier manche Autofahrer noch nicht einmal auf der Mittelspur! 😉 – Der Kiez sah aus wie von einem Tornado umgepflügt. Überall entwurzelte Bäume und abgebrochene, baumdicke Äste, teilweise Hauseingänge versperrend und Autos gehörig lädierend. 🙁

Aber nein, von einem Klimawandel kann man – blinden Kritikern Gehör schenkend – wohl nicht sprechen. *würg*

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses__Und jedes Jahr wieder läutet der Herbst die Parka-Saison ein. In der Kindheit waren es die guten alten „Übergangsjacken“, heute ist es der Parka, der uns – mittlerweile eigentlich fast ganzjährig – die Haut rettet, ähm, wärmt. Also wenn ich dem Herbst etwas Schönes abgewinnen MUSS, ist es meine Vorliebe für diese langen, mit Kapuze und „Beckentaschen“ versehenen Mäntel.

Nochmal mein Tipp: In die sollte man sich aber nicht erst ab September verlieben, sondern bestenfalls schon asaisonal, um ein nettes Schnäppchen zu machen.

Dieses Modell von Diesel zu 60 anstatt 200 Euro (einen weiteren Hübschen und sogar Gefütterten der Marke findet ihr hier) stahl meine Aufmerksamkeit bereits im Frühjahr. Bei diesem verrückten Sommer in Berlin möchte ich meinen, ich hätte ihn gefühlt schon 100 Tage durchgetragen! 😉 Er war also nicht nur ein Schnäppchen, sondern von Tag 1 an ein absolutes Herzensstück. Zwar ohne Futter – da ist der Parka von Closed schon die sinnstiftendere Investition -, aber was will Mann Frauen schon von Vernünftigkeit und Sinn in punkto Mode erzählen. 😉

Topshop Denim & Balenciaga Derby Cut Out BootsIch sehe gerade beim Verlinken oben, dass ich die Balenciaga Derby Cut Out Boots wohl vermehrt zum Parka trage. 😉 Nun ja, im im März und Oktober sind sie auch ein prima Weggefährte, weil ich Socken wirklich  hässlich finde. Nur so, wie ihn viele Stars und Sternchen im Sommer tragen, macht er für mich wenig Sinn. Ich trage zu der Jahreszeit bevorzugt leichtes, offenes Schuhwerk und sein Gewicht ist auch nicht gerade ohne. Überhaupt möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen, nicht zu hoffnungsvoll zu sein, was große Marken und ihre Qualität betrifft.

Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Gucci Swing Tote

Die Derby Cut Out Boots mögen cool aussehen, aber keine Ahnung, was sich die Produktion beim Schaumstoff gedacht hat, der die Leder-Riemchen für die Knöchel ein wenig abpostern soll. Bei mir löste er sich schon vom bloßen Angucken! 🙁

Was soll`s. Ich liebe ihn dennoch in seiner Klobigkeit und Form und bin wohl ein armseliges Geschöpf, dass in den Fängen der Marken-Mafia steckt. 😉

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses___Sieht man doch auch am Shirt! *gröhl*

Aber nein, liebe Kritiker, es mag wie ein YSL Shirt anmuten, ist aber weder von Yves Saint Laurent, noch vom später in Saint Laurent umbenannten Label. Es ist schlicht und ergreifend ein Schnäppchen von TK Maxx, zu sage und schreibe 15 Euro. Und Statement-Shirts gehen ja wohl immer. IMMER!!! 🙂

Auf den Popo eine sehr coole, wirklich taillenhohe und enorm bequeme High Waist Skinny von Topshop (hier erhältlich) und auf die Nase ein CHANELchen (hier findet ihr eine gute Auswahl aktueller Modelle). Na ja, und DIESE TASCHE aus dem Hause GUCCI muss ich ja wohl nicht mehr erwähnen, irgendwie lande ich immer wieder bei diesem leichten, klassischen Platzwunder und habe schon ein wahnsinnig schlechtes Gewissen all meinen anderen Handschmeichlern gegenüber. Ich schwöre. 😉

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses_Ihr findet sie übrigens hier in einer kleineren Version in braun, auf der Second Hand Plattform Rebelle. Aber, wie ich letzten Monat von Journelles vernahm, Ladies, BRAUN ist das neue SCHWARZ in der Mode. 🙂

So. Nun ist es doch wieder ein Roman hier geworden. Sorry. 😉

Ich hoffe, der ein oder andere findet meine Verlinkungen hilfreich beim Shoppen und ich wünsche euch wie so oft einen ganz tollen Start in die neue Woche.

Packt euch warm ein und bleibt gesund, ihr Mäuse! :-*

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses____

Diesel Parka // Reason Shirt // Chanel Sunglasses // Gucci Swing Tote // Balenciaga Derby Cut Out Boots // Topshop High Waist Denim