Helden…

…sind Phantasie. Sind Comic. Science Fiction eben. Und ja, auch Sehnsuchtsträume. Vor allem diese große, schwarze Fledermaus. Oh la la! Um Flügelweiten voraus Christian Bale alias Bruce Wayne. Gefährlich sexy. Ein Visionär. Hochintelligent und willensstark. Und doch ein so verletzlicher Held, um den man immer wieder bangt. – Oh mein Gott, ich schweife ab… 😉

Also, „Helden“ war das Stichwort, was mir im Kopf umher spukte. Von daher noch einmal STOPP und RÜCKSPUL, denn ganz so dröge kann der Film „Eat Pray Love“ mit Julia Roberts zu Weihnachten dann doch nicht gewesen sein. Ein zweites Filmzitat zog mich in seinen Bann. Als Javier Bardem *ichsoschmacht* Julia Roberts *indemfilmeinfachnurgähn* erklärt:

„Du brauchst keinen Mann, du brauchst einen Helden…“

Und mein Herz schrie JA! GENAU SO ist es! Auch ich suche einen Helden. Einen Draufgänger. Einen Mann mit Kraft. Mit Charisma. Macht. Ein wenig Macho. Einen, der auch eine dunkle Seite verborgen hält. Diese Prise Mysterium. Nun gut, ein schnelles Gefährt wäre auch kein so großes Übel… 😉

Manchmal fühle ich mich fast wie eine Hure. Die Hure meines eigenen Herzens. Das Herz befiehlt, der Körper folgt. Was ich meine? Mein Herz vermag tatsächlich, von einer auf die andere Sekunde Feuer zu fangen. Sich von einer auf die andere Minute in einen REALEN Helden zu verlieben. Kein langes Fackeln. Kein langsames Wachsen einer zarten Pflanze namens LIEBE. Bla, bla. Vergiss den rosaroten Mädchenkram. Nein. Hals-über-Kopf! BÄM! Blutrot und heiß. Nicht oft. Aber wenn, dann knallt`s RICHTIG und AUF DER STELLE. Und der Körper gibt nach. Kennt ihr das?

Leider gilt für Helden wie für die Götter: Auch sie „können sterben, wenn keiner mehr an sie glaubt“. Kein Knistern mehr? Kein einziges Fünkchen? Die Flammen erloschen? Nur nicht grämen, denn drei Dinge sind mal ganz sicher:

1. Nichts ist für immer auf dieser Erde.

2. Jedem Ende wohnt ein Anfang inne.

3. Es gibt mehr Helden, als wir denken…

…und so warten da draußen, zu unserem Glück, ja auch noch Superman und Spiderman und Ironman… 😉

Und wenn ich eines weiß, dann, dass Helden REAL werden können! Für jede von uns, die sich neu verliebt. Also 2013: Zeig uns Single-Ladies geschwind den ihren. Und schneller noch mir den MEINEN!!! <3

 

2 Gedanken zu „Helden…

  1. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Dein „Held“ bald real wird!!! Manchmal hilft dabei allerdings „das langsame Wachsen einer zarten Pflanze namens LIEBE“ – die wahren Helden stehen oftmals nicht auf „Hals-über-Kopf! BÄM! Blutrot und heiß“.
    Wirkliche Helden sind nicht Helden des Moments, sondern Helden für die Ewigkeit…

    • Danke. *blush* Lese deine Zeilen wieder und wieder und weiß, warum genau DU mein „Lieblingsmensch“ bist! :-* – Vielleicht hätte ich mehr um meinen Mr. Big kämpfen müssen, aber das Herz geht seltsame, unergründliche Wege. Und auch ein Loslassen birgt oft mehr Nähe als ein Zusammensein zuvor. xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.