Mein nächster Mann wird Losverkäufer…

…oder Florist oder Taxifahrer!

Ja, in der Tat. Ich spreche meinem Herzen hiermit eine Empfehlung aus. Die gleichzeitig unmissverständlich als Dienstanordnung zu verstehen ist. Bei Zuwiderhandlung Abmahnung.

Nein, keine Diskussion mehr.

Nie wieder 24/7-Männer. – Männer, die neben ihrer Lebensaufgabe – dem Job -, keine Partnerin einplanen KÖNNEN oder WOLLEN.

Keine in Selbständigkeit. Keine Personal Trainer. Keine Ärzte. Keine Internet-Startup-Täter. Keine Berater. Keine Luxusappartmenterbauer.

Finito! 

Einen einfachen Mann mit HERZ.

Einer, der den Halt einer Partnerin schätzt.

Der seine Hobbies ausschweifend genießen kann und soll (!!!) und sich dennoch regelmäßig ein bissl Zeit freischaufeln KANN (!!!).

Bewerbungen bitte an…

…Moment! Wobei die Frage bleibt:

Sind DAS die Männer, bei denen es knallt und mein Herz hüpft? Sehnt es sich nicht doch nach den Helden, den Ehrgeizigen, den Erfolgreichen, den Autarken? —>>> http://baerlinerin.com/helden/ 

Freunde schrieben mir ganz direkt, ich verliebte mich immer in die falschen Typen. – Kann schon sein. Aber außer der Gemeinsamkeit, dass alle mit ihrem Beruf verheiratet sind, sehe ich keinerlei Parallelen. So sehr ich auch vergleiche. Also worauf soll ich das nächste Mal achten? Wann meinem Herzen die Erlaubnis geben, zu lieben?

Ganz erleichtert vernahm ich, dass ich schon richtig sei und bloß so bleiben solle. Ich hätte die letzten Männer vielleicht auch nur überfordert. – Mag auch was dran sein. Weil ich eben zu viel plapper. Ich trag nunmal mein Herz auf der Zunge. Und da sprudeln schon mal Träume und Wünsche zur falschen Zeit am falschen Ort aus mir heraus. Aber nochmal: DAS bin ICH. Und alles andere wäre langweilig… 😉

Mit zwei meiner Freundinnen kam ich bereits zu dem Schluss, dass wir Frauen viel zu viel grübeln. Einfachheit ist Trumpf. Abgucken, wie`s die Männer handeln und nachmachen. Eben einfach plätschern lassen. Oder: Ohne Fragen keine zerstörenden Antworten! Geht`s noch leichter? Also unbedingt empfohlen… 

…pah! Wenn`s doch nur so leicht wäre. Denn eines stellten wir drei Mädels ebenfalls fest: Sobald Männer uns nach dem Sex nicht mehr beachten, können auch wir unser Herz ausschalten. Easy, easy, easy. *gähn* Sofern sie uns jedoch danach noch laaaaang in die Augen schauen, in intensive Gespräche verwickeln, zu sich in die Arme ziehen und zudecken… ist`s zu spät. Wir sind zu Fall gebracht. Total verloren. Geradewegs in die Liebesfalle getappt!!! – Und tschüss, Einfachheit. 🙁

Warum knallen bei uns dann im wahrsten Sinne des Wortes alle „Sicherungen“ durch?

Möglicherweise, weil wir Frauen, die im Berufsleben voll und ganz ihren Mann stehen, noch immer den Beschützer im Mann suchen? Weil wir genetisch das Nestbau-Gen in uns tragen, obwohl wir weder Heirat, noch Kinder, noch Eigenheim mittlerweile für notwendig erachten?

Zu spät heute. Ich verbiete mir diese Nacht das Grübeln und lass das mal die beiden hier ausdiskutieren…  😉

7 Gedanken zu „Mein nächster Mann wird Losverkäufer…

    • …nun führt kein Weg mehr daran vorbei? – Was n tolles Kompliment, Ralphi! Dies hier ist ein Gutschein über einen dicken Kuss. :-* Und mal im Ernst, ohne deine Kommentare und Blickwinkel fehlte hier auch was.

  1. Auch wenn du das vielleicht nicht hoeren willst, aber ich glaube die normalen Typen willst du garnicht. Die die ohne Umschweife ihr ganzes Herz geben, sich einem oeffnen koennen und treulos bis in die Unendlichkeit sind, die die dir morgens das Fruehstueck ans Bett bringen und das ganze nicht bei ner Eintagsgeschichte bleibt, oder beim Karaoke Abend genau den Liebessong beschwoeren der dir seit Wochen im Ohr klingt, die willst du doch garnicht.

    Mir kommt das ganze eher wie die „Lolli-haben-wollen-Geschichte“ vor. Wir werden von allen Seiten von diesem imaginaeren wohlfuehl Glueck bombardiert, dieses welches wir nur mit dem perfekten und vollkommenen Partner haben koennen, der uns genau gleicht, der die selben Interessen hat und uns bei allem unterstuetzt.
    Sorry, aber Buch bleibt Buch, Film bleibt Fiction und nicht enden wollende Serien Geschichten wie Californication sehen in der Oeffentlichkeit verdammt gut aus, bringen aber einen Scheiss wenn man den Wahrheiten ins Auge blickt.

    Heutiger Ratschlag fuers Leben:
    http://baerlinerin.com/eifersucht-ist-fur-angsthasen/
    der Schreiberling dieses Blogeintrags meinte irgendwas von wegen
    -Mir wird kein Mensch der Welt jeh gehoeren, also geniesse ich die Stunden zu zweit, so lange sie anhalten.
    -Ich empfehle dir hier und jetzt das Singleleben auszukosten und zu l(i)eben.
    Was uns der Autor wohl damit sagen wollte? ^^

    • …treulos oder treu??? 😉 … Und doch, ich will so einen, der mich kennenlernen will und mein bester Freund wird. Dennoch darf er ein wenig Macho sein. Ich möchte kein Kind, dass ich an die Hand nehmen muss und dem ich im Leben den Weg weisen muss. Einen fand ich von Anfang an unausstehlich und dann hat s plötzlich geknallt. Also ich suche mir die Männer nicht, die Liebe lässt sie mich erst sehen!

  2. der Richtige kommt bestimmt noch. Bei anderen hats auch lange gedauert. Einfach nicht mehr daran denken, dann klappts auch mit dem Richtigen.R.S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.