RoMeo und ich…

…gönnen uns mal wieder eine kleine Auszeit vom Alltag.

Es rufen Sonne, Palmen, Abenteuer und Mee(h)r. 🙂

Keine Sorge, wir lassen euch aber nicht im Dunkeln sitzen.

Hier noch ein kleiner Frühlingsgruss aus MEINEM Berlin

…mit meiner geliebten Karl-Marx-Allee und Blick auf das, was HEIMAT für mich ausmacht: Der Fernsehturm und die Fontänen am Strausberger Platz. 🙂

Mein Berlin

Und hier schon ein Bild aus unserem temporären Zuhause auf Kreta:

Agia Galini

Näher am Meer geht nur noch mit Privatstrand. 😉

Blick vom Balkon des Galini Mare Hotel

Was wünscht man sich mehr, he?!?!

Und RoMeo immer mittendrin, statt nur dabei

Auch die lange Reise hat der kleine Mann  wieder super weggesteckt und mit seinem Charme selbst die attraktivsten Flugbegleiterinnen (Aegean Airlines!!!) um die Pfote gewickelt. 🙂

Wir hatten erstmals wieder eine ganze Reihe für uns und er nicht einen Mucks Gereiztheit hören lassen. Im Gegenzug zum zweiten Artgenossen an Bord. *augenroll*

TXL - HER

Wir befinden uns hier noch vor Saison-Start und es ist verdammt ruhig. Wie ruhig??? – Genügt zu sagen, dass wir neben dem Hotelier-Paar die einzigen 2 Gäste sind? Sooo ruhig!!! 😉

Und es scheint das Dorf der Katzen. Streuner, so weit das Auge reicht. RoMeo ist mega begeistert. NICHT! :-p

Muss ich erwähnen, dass wir binnen 2 Stunden nach Ankunft im Hotel schon den gesamten Ort erkundet hatten??? 😉 – Wird eine wahnsinnig harte Woche für mich, mal ohne Mann, TV und extremst viel Ruhe auszukommen. Ouch.

Aber vielleicht ist es genau DAS, was mir jetzt gut tut. Einfach mal im Zeugenschutz… nichts tun, was auffällt… das Leben atmen und dem Meer 24/7 lauschen beim Rauschen. 🙂

Habt alle einen sonnigen Start in die Woche und lasst euch bloß nicht ärgern. 🙂

xoxo, RoMeo & Elli

2 Gedanken zu „RoMeo und ich…

  1. Ja su, RoMeo ist eben ein Hund von Welt, er reist doch ständig mit dir mit. Ich weiß gar nicht warum du dich wunderst… Der Andere kleine Kerl ist nicht so Weltgewandert. Sei ein bisschen nachsichtig… Ich wünsche euch 2 eine tolle Woche mit super viel Sonnenschein und Kristall klares Mittelmeerwasser. Genießt es und kommt erholt zu Mann und Maus zurück.
    Antio Elsa

    • …ganz genau, Elsa Augenstern. 😉 – Das Jodeln des Anderen könnte aber auch auf die zu kleine Tasche oder aber den zu grossen Hund für die Kabine zurückzuführen sein. Der wog bei seiner Grösse und Länge locker 10-12 kg. Die hatten verdammt viel Glück, dass nicht gewogen wurde. 😮 Grüsse aus Kreta. :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.