Streifenhemd mal anders

Streifenhemd mal anders

Marc O`Polo Blouse & Zara Denim & Acne Studios Dion BootsSo, Mädels, damit auch ihr bestens für den Modezirkus 2018 gewappnet seid, hier aus der Glamour in Kürze die Stylewürze für den Sommer. 10 Trends, die ihr alle k(o)ennt. Zugegeben, keine großen Überraschungen, aber somit haben wir die Basis schon im Schrank und sparen Kohle. 😉 – Und hey, warum nicht einfach schon beim heutigen Outfit mit Streifenhemd mit den Trends starten???

Die Modetrends 2018

  1. Jeans – Check. Jeans sind ja wohl obligatorisch bei mir, also zu 1.000% vorhanden.
  2. Glitzer – Gilt der metallene Fersenschmuck der Boots nicht auch? Klaro. Check.
  3. Streifen – Check. Aber hallo! Streifenhemd, Streifenschal, Strähnchenhaare… 😉
  4. Radler – Oh, da muss ich passen. DIE mag ich nicht. Maximal im Sommer im Glas.
  5. Trenchcoat – Sollte jede(r) haben, aber den Teddymantel ziehe ich noch nicht aus!
  6. Plastik – Hmhhh. Moment. Nope. Tatsächlich. Da muss ich wohl noch nachlegen.
  7. Transparenz – Oh, oh, oh. Noch ein Manko. Kommt Sonne, kommt Rat.
  8. Pastell – Sehr gern, nur ausgerechnet heute komme ICH mit Farbe um die Ecke!
  9. Farben – Aber jaaa!!! Check. Cassis als Knallerfarbe in Schal und Handtasche.
  10. Fransen – Mit beiden Augen zugedrückt trage ich Fringe = Fransen = Pony! 😉

Jeans, Streifen, Farbe… check

Topshop Teddy Coat & Hennes&Mauritz Scarf & Marc O`Polo Blouse & Zara Denim & Acne Studios Dion Boots & Marni Trunk BagDas war doch mal easy. Mit 5 von 10 Punkten bin ich sogar mit dem heutigen Winter-Outfit für den Sommer gewappnet!!! 🙂

Zum bekannten, kuscheligen Teddymantel trage ich einen kunterpipilangstrumpfbunten Streifenschal. Macht auch Sinn, denn er passt einfach sooo wunderbar zu meinem neuesten Schätzchen in der Farbe Cassis aus dem Hause Marni.

Ein dreiviertel Jahr stalkte ich bereits die sogenannte Trunk Bag, aber es waren mir schlichtweg der bunten Scheinchen zu viele, um diesen traumhaften Organizer mit nur einem Blick und Klick zu shoppen.

Topshop Teddy Coat & Hennes&Mauritz Scarf & Marc O`Polo Blouse & Zara Denim & Acne Studios Dion Boots & Marni Trunk BagZuallererst musste ich mir bei DEM Preis natürlich sicher sein, welche Größe ich gern hätte. Im Voo Store anprobiert stand fest, keine andere außer der medium size käme in Frage.

Und war über die Monate hinweg auch immer das klassische Schwarz mein Favorit… sobald ich aufgeregt und kritisch zugleich mit einer tricolour vor dem Spiegel auf und ab stolzierte, war schwarz passé. Zu altbacken und unspektakulär. Schwarz kann doch jeder. 😉

Von da an konsultierte ich beinahe täglich die Weiten des www. Der Sommersale kam und ging, der Black Friday kam und ging, Weihnachten stapfte in riesigen Schritten heran und damn

…da war dieses EINE Angebot, auf dass ich sooo lange gewartet hatte: 30% Rabatt und Farbe!!! 🙂

Klick, klick, klick, zitternd online geshoppt und 2,5 Tage später – pünktlich zum Fest – mit einem groooßen Zufriedenheitsseufzer in die Arme geschlossen. Mein Schatz!

Und sie sorgt sooo schön für Ordnung, wie ihr sehen könnt. Ob Kundenkarten-Universum, Timeplaner, Geldbörse, Mobile und ein bissl Mädchengedöns… in vier große und drei schmale Fächer (2 innen, 1 außen) passt doch so einiges.

Seitdem jedenfalls begleiten mich Tasche und Schal im Paar… und ich entschuldige mich gleich mal wieder für`s Abschweifen von den Streifen. 😉 Obwohl, Moment, die Tasche fällt ja definitiv unter den Trend Farbe. Und die ist auch im Schal. Im Schal mit den Streifen! Und wo Streifen drauf sind, passen auch Streifen drunter, oder?! Und erwähnte ich bereits den Trend zu Streifen…??? 😉

Und dann einfach mal das Streifenhemd umdrehen

Nachdem nun schon den ganzen Sommer über auf Blogs und Instagram Hemden und Blusen ganz bewusst falsch herum getragen wurden und dadurch eine ganz neue Note gewannen…

…hier eine weitere Version. Eine weich fließende (vom Mann, hihi, fachmännisch gebügelte) Streifenbluse einfach knöpfen, drehen und zack, wird so ganz ohne Nähen und Zauberei ein Oberteil mit einem sehr aparten Rückenausschnitt draus. 🙂 – Shhh. Funktioniert übrigens auch sehr schön bei Pullovern mit tiefem V-Ausschnitt.

Dazu eine knallenge Jeans und die Dion Boots mit metallener Ferse und ich garantiere euch, ein neues Wohlfühloutfit ist geboren. Eines mit einem kleinen Twist eben. Ihr dürft sogar versetzt knöpfen! Na dann, ran an die Schränke, Ladies, und ausprobiert!!!

Nur, ob Damenbluse oder Herrenhemd, einige Details gilt es dann doch noch zu beachten: Bitte kein Hemd mit Brusttaschen, Stehkragen und button down Kragen und bitte auch nur Hemd oder Bluse ohne Brustabnäher oder Logo auf der Vorderseite. 😉

Meine Vorschläge für dein neues Streifenhemd

Und wer jetzt selbst im Schrank des Mannes noch nicht das passende Oberteil gefunden haben sollte, hier (bitte mit der Maus über das Bild streifen) meine Vorschläge für Blusen und Hemden bei Fashion ID. Ob ein oder breit gestreift, ob mit hellen, dunklen oder gar verdeckten Knopfleisten… Viel Spaß beim Shoppen!

Streifenhemd in marineblau by Jakes Streifenhemd in marineblau by Jakes1 Streifenhemd in marineblau by Christian Berg Streifenhemd in hellblau by Christian Berg Streifenhemd in hellblau by Hugo Boss Streifenhemd in blau weiss rose by Closed Streifenhemd in rot by Jakes Streifenbluse in rosa by Review Streifenhemd in rot by Christian Berg

So. Ich freue mich jetzt erst einmal auf ein wahrlich aufregendes Wochenende. Zuerst geben wir wieder unserer Sucht nach und statten ESCAPE Berlin einen weiteren Besuch ab und dann geht es nach Afrika… Na ja, fast. Vom 24.-28.01.18 gastiert die Show Afrika! Afrika! in Berlin und wir lassen uns überraschen. Ich berichte. – Also dann, habt alle ein zauberhaftes Wochenende und vielleicht treffen wir uns ja, auf dem afrikanischen Kontinent. 😉

Topshop Teddy Coat & Hennes&Mauritz Scarf & Marc O`Polo Blouse & Zara Denim & Miu Miu Sunglasses & Acne Studios Dion Boots & Marni Trunk BagTopshop Teddy Coat // Hennes&Mauritz Scarf // Marc O`Polo Blouse // Zara Denim // Miu Miu Sunglasses // Acne Studios Dion Boots // Marni Trunk Bag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.