Loch an Loch und hält doch. Der Strickpullover.

Loch an Loch und hält doch. Der Strickpullover.

s.Oliver Pullover & Kenvelo LongsleeveHallo Herbst. Hallo Strickpullover. Die Zeit der T-Shirts ist längst passé, auch wenn ich mich hartnäckig weigerte. Ein K(r)ampf, wie jedes Jahr. Ich bin weder Herbstkind, noch Winterfreund. Und so lange es wettertechnisch irgendwie funktioniert, rede ich mir jeden noch halbwegs passablen Herbsttag über 10 Grad mit einem vergleichbar stattfindenden Frühlingstag schön. Kennt ihr das? 😉

Nur seit wir meine persönliche Fröstelgrenze von 4 Grad unterschritten haben und der Wagen mich permanent mit seiner Automatik an Außentemperaturen unter 4 Grad mittels niedlich tanzendem Eisflöckchen bei durchdringendem Warnton-Tango erinnert, musste ich meine Garderobe umstellen. *schnief*

s.Oliver Pullover & Kenvelo Longsleeve & Topshop Denim & Lacoste Leather SneakerIch weiss, ich weiss, die Natur muss sich regenerieren und Frühling und Sommer sind nur deshalb so schön, weil ihnen die beiden nasskalten und dunklen Jahreszeiten vorausgehen. Aber ist das so?! 🙁

Nichtsdestotrotz mache ich gute Miene und verliebe mich wieder neu. In meine Pullover-Schätzchen. Sind dann ja doch nicht so übel. So lange sie mir nichts tun und kratzen! 😉

Heute steht folglich mal ein Modell (s. Fotos oben) ohne winterlichen Rollkragen im Fokus. Ein feines Strick-Ding von s.Oliver, das mit einem einfachen weissen Longsleeve eine hübsche, ausreichend wärmende Herbst-Kombi ergibt.

Dazu ein paar knöchelhohe, weisse Sneaker, um den trüben Tagen die Stirn zu bieten und einen Mantel, weil… ihr wisst schon, der November einfach mal Mantel-Monat ist! 😉

Lempelius Coat & Acne Studios Pansy Wool Beanie & s.Oliver Pullover & Kenvelo Longsleeve & Topshop Denim & Gucci Disco Bag Soho & Lacoste Leather Sneaker2  Lempelius Coat & Acne Studios & s.Oliver Pullover & Kenvelo Longsleeve & Topshop Denim & Gucci Disco Bag Soho & Lacoste Leather SneakerLempelius Coat & Acne Studios Pansy Wool Beanie & s.Oliver Pullover & Kenvelo Longsleeve & Topshop Denim & Gucci Disco Bag Soho & Lacoste Leather Sneaker1 Lempelius Coat & s.Oliver Pullover & Kenvelo Longsleeve & Topshop Denim & Gucci Disco Bag Soho & Lacoste Leather Sneaker

Ich habe trotz gut gefüllter Regalböden daheim mal wieder links und rechts schauen müssen, denn was mir gefällt, kaufe ich gern nochmal ähnlich nach. Mal pillt einer besonders gern, mal verwäscht mein Mann einen. – Nein, Lüge, Lüge. DAS passiert erstaunlicherweise nur mir. Mein Mann ist eine wahre Wasch-Ikone, die mir noch Tipps geben muss. Furchtbar peinlich. Ich sag es euch. 😉

Also diese meine Favoriten könnten sicher auch euch gefallen. Pullover und Mantel gleich mal als Styling-Idee. Von mir für euch. 🙂

Outfit 1: Strickpullover und Mantel im cleanen Chic

Ein richtig schöner, eleganter Büro-Look dank eines schwarzen, gut geschnittenen Oversize Wollmantels von JOOP! über einem grauen Strickpullover mit U-Boot-Ausschnitt (ähnlich dem meinen oben) und einer weissen Bluse.

Wollmantel JOOP! schwarz Oversize @ Alba Moda Strickpullover grau Baumwolle UBoot Ausschnitt @ Alba Moda

Outfit 2: Oversize Strickpullover und Wickel-Mantel, lässig muckelich

An Wickel-Mänteln führt einfach kein Weg vorbei. Sie sehen offen mega lässig aus und fühlen sich geschlossen wie eine Umarmung an. Probiert mal einen. 😉 Hier also nun ein Mantel-Modell von APART mit übergroßem Kragen (wie meiner aus dem letzten Blog-Eintrag) und zum drunter Warmhalten ein richtig gemütlicher, weich fließender Oversize Strickpullover mit Cashmere. Hmhhh. Schön flauschiglich. Und der Mantel ist sogar im Sale. *kreisch*  – Na, das gefällt euch, was?! 🙂

 Wickelmantel APART grau @ Alba Moda Strickpullover grau Oversize Cashmere Schurwolle @ Alba Moda

Outfit 3: Strickpullover aus Cashmere an sommerhimmelblauem Mantel

Last but not least darf auch ein bissl Farbe in`s Spiel kommen. Ich liebe ja meinen apfelgrünen LempeliusMantel ohne Ende, aber bei dem babyblauen von APART hier werde ich gleich schon wieder schwach. Und dann noch im Sale! *hach* Drunter ein kuschelweicher Cashmere-Pullover und fertig ist ein Herbst-Blickfang. Versprochen. 🙂

Kurzmantel APART hellblau @ Alba Moda Strickpullover grau Cashmere @ Alba Moda

Ah, nee. Moment, Moment. Wenn es nicht elegant sein muss… an die Füße, liebe Ladies, bitte noch ein Paar weisse Sneaker. Wir müssen doch nun wirklich noch nicht durch den Schnee waten und können den Herbst gern etwas frühlingshafter gestalten, oder?!?!? 🙂

Lacoste Leather Sneaker Straightset Chukka whiteMeine von Lacoste (s. Outfit) haben freilich schon wieder ein paar Jährchen auf dem Buckel, doch die hier rechts sind nicht minder schön. 🙂

Dazu wieder (m)ein kleines, praktisches  Täschchen von Gucci, um den Hals einen Maxi Scarf und über die Ohren eine Beanie von Acne Studios… und zack, ihr kennt mich: Wohfühl-Outfit-Alarm.

Ich wünsche euch allen einen zauberhaften Donnerstag und schon mal vorab ein gaaaaanz entspanntes Wochenende. 🙂

Für uns wird es auf jeden Fall eines mit heiserer Kehle, denn es geht mit Lieblings-Mann und Lieblings-Arbeitskollegen zum Hocker Rocker Markus Krebs, dessen Auftritt wir schon seit Monaten entgegen fiebern!!! 🙂

Lempelius Coat & Acne Studios Pansy Wool Beanie & s.Oliver Pullover & Kenvelo Longsleeve & Topshop Denim & Gucci Disco Bag Soho & Lacoste Leather SneakerLempelius Coat // Acne Studios Pansy Wool Beanie // s.Oliver Pullover // Kenvelo Longsleeve // unknown Maxi Schal // Topshop Skinny Denim (Jamie) // Gucci Disco Bag Soho // Lacoste Hightop Leather Sneaker

 

Wickelmantel gespart, Platz bewahrt.

Wickelmantel gespart, Platz bewahrt.

Giacomo Wickelmantel & Long Scarf & Topshop Denim & WALD Sweatshirt & Gucci Disco Bag Soho & Converse Chuck Taylor All Star High Sneaker5Ich bin nicht nur schuh- und taschen-verrückt, nein, ich besitze auch über ein Dutzend Mäntel, wo doch selbst einem Menschlein mit 2 X-Chromosomen 1 bis 2 reichen sollten. Ob Wickelmantel oder Duffle Coat, ob bis zum Oberschenkel oder bis zur Wade, mit oder ohne Kragen, von weiss bis schwarz und einiges dazwischen… alles ist dabei.

Am Samstag im Sale wäre ich beinahe wieder schwach geworden. Eine klassische Teufelchen-Engelchen-Situation, die ihr ohne Shopping-Hilfe ganz mit euch selbst auszufechten habt. Ihr kennt das ja. Für die Umkleide hätte ich fast eine Tagesmiete hinblättern müssen, so lange kämpfte ich mit meinem zweiten Ich um mein aufgetanes Schnäppchen!!!

Giacomo Wickelmantel & Long Scarf & Topshop Denim & WALD Sweatshirt & Gucci Disco Bag Soho & Converse Chuck Taylor All Star High Sneaker4Ich bin ja schon so weit, ein Modell abzugeben, um meiner Sammlung ein Neues hinzuzufügen. Und DAS ist dank meines Mannes ein riesiger Fortschritt. 😉

Warum ich das als einen Schritt nach vorne sehe? Ach was, nach vorne. Es kommt der Mondlandung Neil Armstrongs gleich!!! 🙂 – Ganz einfach. Im Sommer überredete ich ihn, mir beim Ausmisten meiner Garderobe zu helfen. Mein neuer Schrank bot zwar meinen ihm gegenüberstehenden Galaxien an Stoff-Transformationen weitaus mehr Platz als zuvor, doch wollte ich die Freude über das Einweihens gleich mit etwas Nützlichem verbinden und mich von einigen Klamotten trennen, die zu Unrecht nur ihr Schrankdasein bei mir fristeten.

Ich konnte meinen Mann mit wirklich zuversichtlich veranschlagten und vollends ernst gemeinten 6-8 Stunden mit anschließenden Abendessen zu dieser Art Folter verpflichten… nach unfassbaren 5 Tagen (!!!) allerdings waren wir beide mindestens eine Kleidernummer und ein Nervenkostüm kleiner geschrumpft. Mein Ernst!!! 😉

Giacomo Wickelmantel & Long Scarf & Topshop Denim & WALD Sweatshirt & Gucci Disco Bag Soho & Converse Chuck Taylor All Star High Sneaker3Hätte ich es nicht mit eigenen Augen gesehen, ich hätte nie im Leben gedacht, was da innerhalb eines halben Lebens so alles zusammen kommt. Und was alles eben NICHT mehr in meinen Schrank, sondern auf Flohmarkttische und in ebay-Warenkörbe gehört, weil ich keine bauchfreien 20 Lenze mehr zähle.

Ähm, also Moment, nur zur Richtigstellung: IN die Kleider passte ich noch tadellos. Nur sieht manches 20 Jahre später wirklich nicht mehr so „fetzig“ aus, wie es in den 90ern der Fall war. 😉

Mein Mantel-Nichtkauf

Aber zurück zum Mantel-(Nicht)Kauf: Am Samstag also drehte und wendete ich mich bei UNIQLO vor dem Spiegel und konnte… in der Tat widerstehen. Weil ich an meine weit hinter der großzügig ausstaffierten Must-Have-Schublade versteckte Vernunft-Box appellierte. Wie viele Dufflecoats würde ich wohl diesen Winter überhaupt ausführen? Und könnte ich mich für eine Neuerwerbung wirklich von einem meiner anderen Mantel-Lieblinge trennen? Die Antwort von da hinten war ein klar verständliches „Nein“. Und ich fühle mich mit meinen anderen Mänteln jetzt nicht etwa ungewärmt oder unmodisch, sondern ganz einfach nur irgendwie… leichter. In einer 1-Raum-Bude, ähm, MEINEM begehbaren Kleiderschrank!!!

Heute habe ich für euch also KEINEN neuen Mantel im Schlepptau, dafür aber einen, den ihr aus meinem Kleiderschrank-Archiv schon kennt und der eindrucksvoll beweist, dass er auch 2017/2018 das Zeug zum Mantel des Monats November hat. Bei mir auf jeden Fall! 🙂

Wickelmantel Outfit Nr. 1 (März-Archiv 2016):

Giacomo Wickelmantel & COS Dress & Chloe Drew Bag & Adidas Superstar Metal Toe__

Wickelmantel Outfit Nr. 2 (Oktober-Archiv 2015):

Giacomo Wickelmantel & & Other Stories Dress & Sophie Hulme Bag & Purified Boots

Wickelmantel Outfit Nr. 3 (September-Archiv 2015):

Giacomo Wickelmantel & Wood Wood Dress & Y3 Sneaker & MCM Bucket BagHier nun aber – schon zu den obigen Bildern – mein Wickelmantel-Lieblings-Outfit für Oktober 2017:

Giacomo Wickelmantel & Long Scarf & Topshop Denim & WALD Sweatshirt & Gucci Disco Bag Soho & Converse Chuck Taylor All Star High Sneaker1Ein camel-farbener Wickelmantel von Giacomo (hier ein sehr ähnlicher Wickel-Mantel; hier noch ein Ähnlicher, etwas teurer; hier ein camel-farbener ohne Wickelung, in den ich mich gerade verliebe; hier wieder einer zum Wickeln, nur noch klassischer, und hier noch einer zum Wickeln, im Sale)…

…und darunter ein großer, gemütlicher Oversized Boyfried-Sweater. Meiner hier ist von WALD, die zu meinem größten Bedauern leider nur noch online verkaufen. Ich vermisse meine Shopping-Trips dorthin sooo sehr. – Ihr könnt ihn euch customizen lassen mit 2 von euch selbst gewählten Buchstaben.

WALD Customized Oversize SweatshirtUnd das „ME“ steht in meinem Fall nur an dritter Stelle für „mich“… 😉

Dazu eine schwarze Skinny von Topshop (Modell Jamie, hier) und ein paar wirklich coole Chuck All Star High Sneaker aus weissem Leder von Converse (hier zum Schnäppchen-Preis).

Converse Chuck Taylor All Star High Leather SneakerPlus – NATÜRLICH – eine „Hand“-Tasche. In diesem Falle wieder (m)eine Gucci. Zack. Fertig.

So. Dann hoffe ich, ihr habt vielleicht ein wenig Anregung für die angebrochene Mantel-Zeit gefunden und verliebt euch – genau wie ich – immer wieder neu in eure Schätzchen.

Habt alle einen entspannten Wochenstart und viel Freude bei dem, was ihr tut. 🙂

Giacomo Wickelmantel & Long Scarf & Topshop Denim & WALD Sweatshirt & Gucci Disco Bag Soho & Converse Chuck Taylor All Star High SneakerGiacomo the Jacket Coat // unknown Maxi Scarf // WALD Oversized Sweatshirt // Topshop Skinny Denim // Converse Chuck Taylor All Star High Sneaker // Gucci Disco Bag Soho

VANS OFF THE WALL

VANS OFF THE WALL

VANS Lo Pro whiteMeine alljährlichen Sommer-VANS kennt ihr ja bereits. Die, die ich mir alle 1-2 Jahre nachkaufe. Sie müssen nun erstmal für ein halbes Jahr pausieren. 🙁

Warum ich dennoch nicht das Köpflein hängen lasse??? – Na weil es einfach zu viele weitere coole Schuhe und Klamotten von VANS gibt, die mich auch noch sicher durch die dunkle Jahreszeit begleiten. 🙂

Mein Favorit – wenn nicht gerade Schnee liegt – ist der Slip On. Der perfekte Schuh zum Skateboarden. Und das kann ich. NICHT. 😉

Da der Style jedoch gerade auch im Modezirkus gehypt wird, kann ich sie tragen, ohne dass es je einer merken wird. 😉 Und man mag es kaum glauben, die It-Teilchen haben schon eine bemerkenswerte Historie hinter sich. Bereits 1966 öffnete in Anaheim (Kalifornien) der erste VANS Store seine Pforten. Und ihr wisst, ich LIEBE Produkte mit Geschichte und Tradition!!! Ich sage nur: Lee, Persol, Schott. Da geht mir einfach mal das Herzl auf. 🙂

VANS Slip On white @ BaerlinerinVANS Slip On Karo @ Planet SportsNun aber zurück zum Thema. Da wären also zum einen die VANS Slip On in weissem Karo. Ganz klar nur für trockene Tage, aber ein sehr kultiger Style dank des „Checkerboards„.

Den Gleichen – im weitaus weniger empfindlicheren schwarz-grauen Schachbrett Muster – findet ihr sogar mit 10% OFF hier. 

VANS Slip On Karo @ BaerlinerinUnd dann trage ich ja noch unheimlich gern die hier, ein bissl an die Céline Slip Ons angelehnt. Sind sie nicht wunderschön??? 🙂 Hier zu sehen mit Minikleidchen und College Jacket aus einem Archiv-Outfitpost.

VANS Slip On Karo @ BaerlinerinMein Outfit für heute? Kommt ja schon. 😉 – Ungezwungener Streetstyle mit meinen geliebten Karos von VANS. Natürlich OHNE Socken.

 

Dazu eine schwarze Highwaist Skinny von Topshop und die einzige Katze, die keinerlei Allergien bei mir auslöst… meine fluoreszierende VANS Grinsekatze. 😉

VANS x Disney Sweater (Alice in Wonderland / Cheshire Cat)Zum Nachshoppen empfehle ich euch den hier rechts im Bild. Zwar nicht mit der Grinsekatze, aber hallo, fast genauso zuckersüß!VANS Sweater @ Planet Sports

Fehlt nur noch zum Warmhalten das Nimbus Pullover Jacket von Carhartt und für den ganzen Frauen-Krimskrams (m)ein kleiner Jordan „Turnbeutel“…

…der mittlerweile schon zwei Schneiderbuden von innen sah. Aber was soll`s. Ich hänge total an diesem Miami-Erinnerungs-Beutelchen aus 2013. 🙂 Das Outfit in Gänze:

VANS Slip On Leather ecru @ Planet Sports So. Und wer jetzt noch eine Schippe drauf packen will und auch im Herbst keine Angst vor hellem Schuhwerk hat…

…ich habe beim Online-Stöbern natürlich mal wieder nach links und rechts geguckt und empfehle gerade zu den angesagten Brauntönen von Mänteln und Trenchs diesen Slip On in Leder, hier rechts.

VANS Slip On Leopard @ Planet SportsZu wenig Farbe? Ach ja??? Na dann nehmt doch einfach den exotischen Lack-Leoparden hier. Um ganze 50% reduziert und seit soeben der Meine. 🙂

Na und wen es jetzt immer noch nicht friert oder aber wer meinem Rat nach asaisonalen Käufen folgen mag: Ich habe mich gerade schockverliebt in den Slip On Espadrilles. OMG!!! Zu knapp 26 Euro, Schnäppchen-Alarm!!! Hat jemand eine 36,5 da draussen??? Dann unbedingt hier entlang.

So. Bevor ich euch aber in den kleinen Freitag namens Donnerstag entlasse: Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, was der Zusatz „off the wall“ bedeutet??? Hi hi, umgangssprachlich nichts weiter wie „irre“ oder „verrückt“. Und das muss ich wohl sein, als Herbergsmutter von ca. 120 Paar Schuhen, oder?!?!? 😉

Habt einen entspannten Wochenausklang und geniesst das Wochenende, ihr Mäuse. 🙂

Vans Slip On & Vans Disney Sweater & Carhartt Nimbus Jacket & Topshop Denim & Air Jordan TurnbeutelVANS Slip On // VANS x Disney Sweater // Carhartt Nimbus Jacket // Topshop Denim // Air Jordan Turnbeutel

 

 

Diesel Parka

Diesel Parka

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel SunglassesDer Herbst hat Berlin voll im Griff.

Vergangene Woche wütete bei uns Xavier, ein Sturm mit Windstärke 12. Auf der Beaufort-Skala sind das 118-133 km/h!!! Diese Geschwindigkeit schaffen hier manche Autofahrer noch nicht einmal auf der Mittelspur! 😉 – Der Kiez sah aus wie von einem Tornado umgepflügt. Überall entwurzelte Bäume und abgebrochene, baumdicke Äste, teilweise Hauseingänge versperrend und Autos gehörig lädierend. 🙁

Aber nein, von einem Klimawandel kann man – blinden Kritikern Gehör schenkend – wohl nicht sprechen. *würg*

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses__Und jedes Jahr wieder läutet der Herbst die Parka-Saison ein. In der Kindheit waren es die guten alten „Übergangsjacken“, heute ist es der Parka, der uns – mittlerweile eigentlich fast ganzjährig – die Haut rettet, ähm, wärmt. Also wenn ich dem Herbst etwas Schönes abgewinnen MUSS, ist es meine Vorliebe für diese langen, mit Kapuze und „Beckentaschen“ versehenen Mäntel.

Nochmal mein Tipp: In die sollte man sich aber nicht erst ab September verlieben, sondern bestenfalls schon asaisonal, um ein nettes Schnäppchen zu machen.

Dieses Modell von Diesel zu 60 anstatt 200 Euro (einen weiteren Hübschen und sogar Gefütterten der Marke findet ihr hier) stahl meine Aufmerksamkeit bereits im Frühjahr. Bei diesem verrückten Sommer in Berlin möchte ich meinen, ich hätte ihn gefühlt schon 100 Tage durchgetragen! 😉 Er war also nicht nur ein Schnäppchen, sondern von Tag 1 an ein absolutes Herzensstück. Zwar ohne Futter – da ist der Parka von Closed schon die sinnstiftendere Investition -, aber was will Mann Frauen schon von Vernünftigkeit und Sinn in punkto Mode erzählen. 😉

Topshop Denim & Balenciaga Derby Cut Out BootsIch sehe gerade beim Verlinken oben, dass ich die Balenciaga Derby Cut Out Boots wohl vermehrt zum Parka trage. 😉 Nun ja, im im März und Oktober sind sie auch ein prima Weggefährte, weil ich Socken wirklich  hässlich finde. Nur so, wie ihn viele Stars und Sternchen im Sommer tragen, macht er für mich wenig Sinn. Ich trage zu der Jahreszeit bevorzugt leichtes, offenes Schuhwerk und sein Gewicht ist auch nicht gerade ohne. Überhaupt möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen, nicht zu hoffnungsvoll zu sein, was große Marken und ihre Qualität betrifft.

Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Gucci Swing Tote

Die Derby Cut Out Boots mögen cool aussehen, aber keine Ahnung, was sich die Produktion beim Schaumstoff gedacht hat, der die Leder-Riemchen für die Knöchel ein wenig abpostern soll. Bei mir löste er sich schon vom bloßen Angucken! 🙁

Was soll`s. Ich liebe ihn dennoch in seiner Klobigkeit und Form und bin wohl ein armseliges Geschöpf, dass in den Fängen der Marken-Mafia steckt. 😉

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses___Sieht man doch auch am Shirt! *gröhl*

Aber nein, liebe Kritiker, es mag wie ein YSL Shirt anmuten, ist aber weder von Yves Saint Laurent, noch vom später in Saint Laurent umbenannten Label. Es ist schlicht und ergreifend ein Schnäppchen von TK Maxx, zu sage und schreibe 15 Euro. Und Statement-Shirts gehen ja wohl immer. IMMER!!! 🙂

Auf den Popo eine sehr coole, wirklich taillenhohe und enorm bequeme High Waist Skinny von Topshop (hier erhältlich) und auf die Nase ein CHANELchen (hier findet ihr eine gute Auswahl aktueller Modelle). Na ja, und DIESE TASCHE aus dem Hause GUCCI muss ich ja wohl nicht mehr erwähnen, irgendwie lande ich immer wieder bei diesem leichten, klassischen Platzwunder und habe schon ein wahnsinnig schlechtes Gewissen all meinen anderen Handschmeichlern gegenüber. Ich schwöre. 😉

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses_Ihr findet sie übrigens hier in einer kleineren Version in braun, auf der Second Hand Plattform Rebelle. Aber, wie ich letzten Monat von Journelles vernahm, Ladies, BRAUN ist das neue SCHWARZ in der Mode. 🙂

So. Nun ist es doch wieder ein Roman hier geworden. Sorry. 😉

Ich hoffe, der ein oder andere findet meine Verlinkungen hilfreich beim Shoppen und ich wünsche euch wie so oft einen ganz tollen Start in die neue Woche.

Packt euch warm ein und bleibt gesund, ihr Mäuse! :-*

Diesel Parka & Topshop Denim & Reason Laurent Shirt & Balenciaga Derby Cut Out Boots & Gucci Swing Tote & Chanel Sunglasses____

Diesel Parka // Reason Shirt // Chanel Sunglasses // Gucci Swing Tote // Balenciaga Derby Cut Out Boots // Topshop High Waist Denim

I make shoe contact…

…before eye contact!

Dies war vergangene Woche ein sehr treffender „Charakterzug“ auf Instagram, der mich – seltsamerweise 😉 – sofort ansprach.

Da draussen muss es aber verdammt viele gleichtickende Exemplare geben, denn: Meine Overknee Stiefel fallen tatsächlich nicht nur mir selbst immer wieder in`s Auge. Hätte ich die letzten Tage für jeden aufmerksamen, staunenden, irritierten, anzüglichen, wohlwollenden, neidvollen, wissenden Blick auch nur einen Cent gesammelt, meinen Restaurantbesuch gestern Abend hätte ich ohne Blinzeln aus selbiger Kasse zahlen können. 😉

Nochmal, Ladies: 90 Euro, die, wie ihr auch bei diesem Outfit seht, wirklich sehr gut investiert sind, denn diese Stiefel fallen auf, können von elegant und recht brav über frech bis sexy alle Facetten spielen und sind saubequem!

Und wer sich von euch schon auf die Suche nach over the knee boots aus Leder machte muss spätestens jetzt zugeben, dass unter 250 Euro auf weiter Flur nichts derartiges zu finden ist. Ganz zu schweigen von den Designer-Varianten, die für furchtbar „platte“ Modelle mehr als das Doppelte aufrufen…

Lee Denim & Zara Overknee Boots & Comptoir des Cotonniers Coat & Prada Bag & Topshop Dress__ Lee Denim & Zara Overknee Boots & Comptoir des Cotonniers Coat & Prada Bag & Topshop Dress_ Lee Denim & Zara Overknee Boots &  Topshop Dress__

Lee Denim & Zara Overknee Boots & Topshop Dress Lee Denim & Zara Overknee Boots &  Topshop Dress Lee Denim & Zara Overknee Boots &  Topshop Dress_

Das Kleidchen von Topshop war vor wenigen Monaten ein Spontankauf und ein Muss. Nein, so was gab mein scheinbar endloser Kleiderschrank dann doch noch nicht her. 😉

Und zu den Wildleder-Boots doch nun wirklich ein weiteres Sahneschnittchen, oder?!?! <3

Lee Denim & Zara Overknee Boots & Comptoir des Cotonniers Coat & Prada Bag & Topshop Dress

Lee Denim * Comptoir des Cotonniers Coat * Topshop Dress

Zara Overknee Boots * Prada Shopper

(not on this pic: s.Oliver Scarf)