Acne Studios Boots Tinne

Acne Studios Boots Tinne

Die Acne Studios Boots Tinne und keine anderen sollten es bereits seit Monaten sein für diesen Herbst/Winter. Erst 1 x auf dem Berliner Strassenpflaster gesehen, im Acne Studios Store angehimmelt und online immer mal wieder nach Reduzierungen Ausschau gehalten… Was lag da näher, als jämmerlich herzklopfend zu hoffen, sie ab 0 Uhr zum Black Friday Sale ergattern zu können?!?!? 😉

Acne Studios Boots Tinne black @ Anita Hass onlineFünf Gründe für diese Acne Boots

Welcher Ungläubige sich jetzt fragt, was ICH an diesen Monsterschuhen so liebe, dem sei entgegen geschleudert, dass sie a. für uns Mode-Verrückte perfekt DEN Trendschuh zum Thema Mountain Boots / Hiking Boots / Trekking Boots verkörpern, dass sie b. zudem eine hammerfette, extravagant unverkennbare Sohle haben, die mich sicher zum innig geliebten Frühling tragen wird, dass sie c. einfach mal von Acne Studios sind und bei Acne jedes einzelne Paar super bequem und größengerecht ausfällt, dass sie d. trotz ihrer gewissen Klobigkeit sowohl zu engen als auch zu weit geschnittenen Hosen, aber auch zu Röcken und Kleidern easy kombiniert werden können und dass sie e. mich total an meine Ausbildung erinnern, in der ich teilweise Arbeitsschuhe tragen musste, und sie mich dadurch mal – zack – gleich > 20 Jahre verjüngen! Und falls dem nicht so ist, sehe ich immerhin sportlich aus!!! Noch Fragen??? 😉

Aber zurück zum Sale. Ihr denkt, ihr hattet Black Friday Stress??? Pah!!! Bei mir quoll das Mail-Fach schon eine Woche zuvor mit „Einladungen“ und verheißungsvollen Verlockungen über. Klar, selbst schuld, wenn frau auch alle Newsletter abonnieren muss, die der weltweite Handel so bietet. Und dann galt es noch zu entscheiden, bei wem ich starte und ob ich mein Paar Wunsch-Boots bekomme oder aber adhoc kleine Alternativen zum angesagten Mountain Boots / Hiking Boots / Trekking Boots Trend shoppen muss, weil mich die Prozente umnebeln… „Muss“. Wie ich mich anhöre. Aber ja, DAS ist Stress pur an so einem Ausnahme-Wochenende. Eben noch im Warenkorb, schon wieder nicht verfügbar. Ihr wisst, wovon ich rede. 😉

Black Friday, Cyber Monday… WTF.

Nee, im Ernst. Dieses Jahr wollte ich mich absolut nicht stressen lassen. Wozu auch? Ist doch Wahnsinn, was alles aus den USA übernommen wird und dann in einer verdeutschten Art und Weise auf die Spitze getrieben wird, die Herzkammerflimmern verursacht. Da wird schon VOR besagtem Black Friday mit Sonderangeboten für Mittwoch und Donnerstag geworben, um ja als Erste das locker sitzende Weihnachtsgeld abgreifen zu können. Und täglich bombardieren sie dich mit weiteren Angeboten, welches sie bis zum Cyber Monday und, ja, mittlerweile auch weit darüber hinaus tun! Wer hat diesen Terror erfunden??? 🙁

Anita Hass durfte bleiben

Acne Studios Boots Tinne black @ Anita HassAlso war ich fleißig. Peu a peu trennte ich mich bereits in den vergangenen Monaten von Dutzenden Benachrichtigungsservices und es blieben vielleicht noch eine Handvoll Anbieter, denen ich nach wie vor sehr gern folge, und bei deren Angeboten ich gern mein Geld umverteile. 😉

Unter anderem Anita Hass, die stationär in Hamburg und glücklicherweise eben auch online vertreibt. Hier habe ich  schon so manche Schönheit online ordern und so manches Schnäppchen offline machen können. Bei den Norddeutschen gab es nicht 10, nicht 20, nicht 30, sondern ganze 40% Rabatt!!! 🙂

Plus einen süßen Baumwollbeutel als nicht erwartete Überraschung. Zucker, oder?

Acne Studios Boots Tinne blackIch würde sagen, ich war nur kurz für ein Paar Schuhe online… mein Mann dagegen würde behaupten, ich hätte Stunden ohne Aufnahme von Essen und Trinken in den unendlichen Weiten des www verbracht. Wem glaubt ihr wohl mehr??? 😉

Wie dem auch sei, ich hatte tatsächlich nur zwei Artikel auf meiner Wunschliste und bei einem hatte ich maximalen Erfolg. Die Acne Studios Boots Tinne (seit Freitag ausverkauft bei Anita Hass, aber hier und hier noch erhältlich) darf ich seit dem Wochenende mein Eigen nennen. Yippeah! Freitag geshoppt, Montag Abend schon ausgeführt. 🙂 – Wie bitte? Ihr fragt euch, was der andere Artikel war? Eine Handtasche! Ich verstehe die Frage nicht… 😉

Selbst „Shopping Queen“ kürt diese Woche Schnürschuhe zum must have

Und wer von euch noch so ein Shopping Queen Opfer ist wie ich muss zugeben, I nailed it. Diese Woche in Ulm hätte ich das Motto perfekt getroffen: „Gut geschnürt ist halb gewonnen – sorge mit deinen neuen Halbschuhen für einen starken Auftritt!“.

Na dann, Laufsteg frei für mein Weihnachtsgeschenk, meine neuen Boots, die – wieder als Tipp von mir – größengerecht ausfallen. Eine 39 ist eine 39 ist eine 39. So einfach kann das Leben sein. Heute, welch` eine Überraschung, mal zu einer High Waist Denim von Topshop (hier online erhältlich). Und nein, ich habe nicht nur eine, sondern gleich ganze zwei davon gekauft! 🙂

Hey, hey, hey. Die sind auch nicht zu kurz, die müssen sooo! 😉 Ich trage gern knöchelfrei, so lange es noch geht. Denkbar sind aber auch eine grobe, schwarze Netzstrumpfhose, die zwischen den Schnürschuhen und der Jeans hervor blitzt, oder eben richtig dicke Woll-Socken als winterliches Bindeglied.

On top einen soften Strickpullover mit kleinem Stehkragen von Promod (eine Auswahl an grauen Strickpullovern gab es ja bereits hier von mir), den ich dieses Jahr instore bereits in weiteren Farben erspähte. Zum Abschluss einen Parka von Woolrich (den findet ihr hier oder günstiger natürlich Second Hand und hier) und meine Winter-Prada.

Vielleicht konntet ja auch ihr euch dem Wahnsinn nicht erwehren und zieht bereits ebenfalls mit dem ein oder anderen Black-Friday-Cyber-Monday-Whatever-Schnäppchen um die Häuser? Ich freue mich immer auch auf Bilder und Shopping-Tipps von euch, so von Sammlerin zu Sammlerin… 😉

Habt alle einen erfolgreichen Donnerstag und ein wunderschönes 1. Advents-Wochenende, ihr Mäuse. Wir sind zu unserer ersten diesjährigen Weihnachtsfeier eingeladen und freuen uns wie Bolle auf den ersten Glühwein mit Freunden. 🙂

Woolrich Arctic Parka & Promod Knit & Topshop Denim & Prada Tessuto Camouflage Bowler Bag & Acne Studios Boots TinneWoolrich Arctic Parka // Promod Knit // Topshop Denim (Jamie) // Prada Tessuto Camouflage Bowler Bag // Acne Studios Boots Tinne

 

 

 

Und wenn`s mal…

…für die Lütten ein bissl Landluft sein soll, inklusive Kutschfahrt, Wisente und Wollschweinen und so… empfehle ich euch den Wildpark Schorfheide.

Eine Stunde von Berlins Mitte entfernt, Hunde sind herzlichst eingeladen. 🙂

Hin sind wir jedoch hauptsächlich der Wölfe wegen. Und zwei von vieren konnten wir aus nächster Nähe am Zaun heulen hören und agieren sehen. Einfach nur fas-zi-nie-rend!!! 🙂

Zum richtigen Sommer-Wetter „auf dem Land“ gab`s meine Lee`blings-Latzhose, ein Lee-Ripp-Tanktop und bequeme Sandalen von Gino Rossi. Eigentlich hatte ich sie seit August letzten Jahres (und meinen 7 Tagen Marsch durch Paris) schon längst neu besohlen lassen wollen, aber so ging`s nochmal über Stock und Stein mit den armen, geschundenen Leder-Seelen, ähm -Sohlen. 😉

Zur rasanten Kutschfahrt mit Nadine und Mira taugte der Woolrich Cardigan und neben dem Sonnenschutz auf Haut und Nase – hier ein blau-rot verspiegeltes Nasen-Modell von Miu Miu – solltet ihr unbedingt an eine grosse Tasche (hier Mulberry) und einen grooossen Picknick-Korb für die Familie denken. Ist schon ein bissl weitläufiger, das Gelände, und in den kleinen Hüttchen am Wegesrand liessen sich die selbst geschmierten Stullen, Apfel-Viertel, Müsliriegel und Campinos ganz vorzüglich zur 1A-Kulisse verspeisen. 🙂

So. Hier nun aber das Outfit. NICHT ganz jugendfrei auf Grund der Kette, aber so ist eben das „Leben am Limit“… *gröhl* – Scherz. Ich LIEBE sie. Und das Original um LÄNGEN mehr!!! 😉

Miu Miu Sunglasses & Gino Rossi Sandals & Lee Bib Overall & Lee Tanktop & Woolrich Cardigan & Mulberry Bag___ Miu Miu Sunglasses & Gino Rossi Sandals & Lee Bib Overall & Lee Tanktop & Woolrich Cardigan & Mulberry Bag__ Miu Miu Sunglasses & Gino Rossi Sandals & Lee Bib Overall & Lee Tanktop & Woolrich Cardigan & Mulberry Bag_

Ich wünsche euch allen einen klasse Start in die Woche und Sonnenschein im Herzen! 🙂 – Es soll ja in der Hauptstadt ausschliesslich bewölkt und regnerisch werden. Autsch. ^^

Miu Miu Sunglasses & Gino Rossi Sandals & Lee Bib Overall & Lee Tanktop & Woolrich Cardigan & Mulberry BagMiu Miu Sunglasses * Lee Tanktop * Woolrich Cardigan

Gino Rossi Sandals * Lee Bib Overall * Mulberry Bag

Na dann mal los, du harter…

…, ähm, Geselle Winter!!! 😉

Herausforderung angenommen und bislang noch nicht mal im Zwiebel-Look unterwegs. Da ist noch sooo viel Platz für mehr unter`m Parka, du jämmerlicher Amateur!!! 😉

Hier, wie vesprochen, meine „Arktis-Boots“. Diese kleinen Monster begleiten mich nun schon über 4 Jahre und sind jeden Cent wert. Dennoch haben sie es irgendwie nie in die Lieblings-Outfits geschafft. Hmmmmmhhh… Also Vorhang auf:

Timberland Boots

Hey, hey. Hör ich da Lacher??? Dann solltet ihr mich erst einmal darin watscheln sehen!!! 😉 – Nee, im Ernst: 1.000 Mal besser als diese ultrahässlichen UG(G)ly boots oder noch viel grässlicheren Moon-Boots! Und dazu so leicht, mit einer sehr hohen, bequemen Sohle und wichtig: ganz dick gefüttert!!!

Das Holzfäller-Kleid / Longshirt gab es im Sale und es passt definitiv auch zu allen anderen 3 Jahreszeiten super unter eine coole Lederjacke. Ja und der Woolrich-Parka ist ebenfalls so ein Teilchen wie die Boots, was man in der Art und Länge meiner Meinung nach einfach haben MUSS. Für mich gäb`s heute vielleicht eher das Modell Boulder als meinen 7 Jahre alten Blizzard, aber frau ändert ja über die Jahre gern nochmal ihren Begleiter-Geschmack… 😉

Modissima Check Dress & Zara High Waist Denim & MCM Bucket Bag & Timberland Boots & Woolrich Parka___ Modissima Check Dress & Zara High Waist Denim & MCM Bucket Bag & Timberland Boots & Woolrich Parka__ Modissima Check Dress & Zara High Waist Denim & MCM Bucket Bag & Timberland Boots & Woolrich Parka_

Dann lassen wir uns mal überraschen, was Kollege Winter noch so auf Tasch` hat und geniessen die wärmenden Sonnenstrahlen und kuscheligen Lieblings-Winter-Klamotten.

Modissima Check Dress & Zara High Waist Denim & MCM Bucket Bag & Timberland Boots & Woolrich Parka

Modissima Check Dress * Zara High Waist Denim * Woolrich Parka

MCM Bucket Bag * Timberland Boots

(not on this pic: s.Oliver Scarf)

Yellow Tucan, Pink…

…Flamingo…!!!

Ich erinnere mich immer noch unter Schmunzeln an meinen ersten Aufenthalt im Sawgrass Mills Outlet in Miami. Der Busfahrer setzte uns früh am Eingang mit dem Bild des Yellow Tucan ab und formulierte wiederholt lautstark und eindringlich den Abhol-Treffpunkt: PINK FLAMINGO! 😉

Bei meinen letzten Besuchen gab es diese Wahrzeichen leider nicht mehr. Dafür habe ich nun immer eine kleine Erinnerung daran zu Hause:

C Wonder Flamingo Espadrilles

Espadrilles waren ja immer irgendwie aktuell. Aber seit CHANEL sie wieder salonfähig machte, um so mehr. Diese zwei Federviecher flogen mir einfach so zu, ohne auf der Suche gewesen zu sein. Einmal anprobiert, konnte ich sie nicht da lassen. UNMÖGLICH! 😉

Super bequem, niemals Laufblasen. Herrlich. – Einziger Minuspunkt: Regen, wie heute morgen, mögen die Viecher leider GAR NICHT!

So. Und da ich heute mal wieder auf Tour bin, die Bilder ausnahmsweise mal aus dem Jägerhof in Weißenfels.

IMG_20150617_212534

20150617_202231-1 20150617_202534-1

20150617_203237-1

Lee Denim * Chanel Sunglasses * Woolrich Cardigan

Vero Moda Blouse * unknown Reversible Belt * C Wonder Espadrilles

Isabel Marant für Arme…

…! …und Hals. – Ähm, ich meine, um Arme und Hals zu bedecken! 😉

Oder: Kritiker finden eben immer was zu Mäkeln.

Zugegeben, auch ich fand den aggressiven Marketing-Hype bereits Wochen vor der Isabel Marant Kollektion für H&M ein wenig leidlich. Den Gegenwind kann ich also nachvollziehen. Nicht jedoch die Hetze derer, die gegen die Kollektion, die Designerin oder auch gegen den Konzern und seine vergangenen und zukünftigen Kollaborationen wettern.

Nein, ich will mich jetzt auch gar nicht darüber aufregen. … Ein. … Aus. … Ruhig durchatmen. Und da bin ich wieder. Cool wie Fonzie. 😉

Jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Leben und leben lassen.

Jaaaaa! Auch ich habe mich angestellt! So. Nun ist`s raus. :-p

– Weil ich mich Hals-über-Kopf verliebte. In den schwarz-weissen, voluminösen Cardigan

…und ja, *kicher*, ich nahm auf dem Weg zur Kasse in den 15 Minuten, die jedem Käufer generös eingeräumt wurden, noch so einiges mit, was mich anlächelte…

…und ja, ich habe tatsächlich Freude am Tragen…

…und ha, man mag es kaum glauben, ja, auch an den Qualitäten!

Punkt.

Wenn ich wollte, könnte ich mir sicher auch Isabel Marant OHNE H&M leisten. Aber ich bin einfach nicht willens, für einen Marant Zip Cardigan knapp € 600 auf den Kassentresen zu blättern.

Und den Frauen (und Männern), die sich sehnlichst ein Teil von Designer xy wünschen, dessen „Original“ sie sich niemals leisten könnten, erfüllt H&M mit seinen Kollaborationen einen kleinen Traum. Und den zu erschwinglichen Preisen. – Mit „Isabel Marant pour H&M“ gab es sogar erstmals eine Marant-Kollektion für Männer!

Mein Fazit:

So what? If you don`t like it, shut the fuck up!

***

Und damit`s heute keine Überdosis auf eure Augen gibt, hier erst einmal nur der Sweater aus der, ähm, Kinder-Abteilung (weil ausschließlich auf DEM das dicke „Smile“ drauf stand) und der kuschelige Woll-Schal aus der, nun ja, Männer-Abteilung.

Doch, doch… aus der Frauen-Abteilung habe ich doch tatsächlich auch noch was mit nach Hause genommen. – Ein anderes Mal auch hier zu finden. 😉

Isabel Marant pour H&M & Lee Jeans & Woolrich Blizzard Parka & Aigle Boots__ Isabel Marant pour H&M & Lee Jeans & Woolrich Blizzard Parka & Aigle Boots_ Isabel Marant pour H&M & Lee Jeans & Woolrich Blizzard Parka & Aigle BootsIsabel Marant pour H&M & Lee Jeans & Woolrich Blizzard Parka & Aigle Boots___

Isabel Marant pour H&M & Lee Jeans & Woolrich Blizzard Parka & Aigle Boots____

Woolrich Blizzard Parka * Isabel Marant pour H&M Shawl

unknown Studded Leather Belt * Isabel Marant pour H&M Sweater, kids

Aigle Rain Boots * Isabel Marant pour H&M Shopper, small

Lee Jeans (Scarlett)

 

25. Mai 2013

Was`n Wetterumschwung! – Von 30 auf 11 Grad. :-(  – Was soll`s. Hilft kein Jammern, sondern nur das passende Outfit. Und daran mangelt`s uns Frauen, sind wir mal ehrlich, doch ganz gewiss nicht. ;-)

Zu Beginn der Woche:

 

H&M Cardigan, beige * Daniel Rainn Top

goldene Creolen * By Boe Quadrat Ring, vergoldet * Emaille Armreife, Türkis & rosa

Geox Nieten Sandalen, Wildleder, beige * Lee Jeans (Mod. Scarlett), gewaschenes blau

Kaviar Gauche Lamella Bag, nude mit goldener Kette

Heute dann im Woolrich Coat:

 

Closed Kette, schwarz, Acryl * Sixpack France Shirt, weiß

Lee Jeans (Mod. Scarlett), schwarz * Lee 101 Tasche, Baumwolle / Leder

Ash Nieten Stiefel

03. Februar 2013

Nach einer viel zu langen Woche ging`s heute wieder für Miss Liebreiz zur sonntäglichen Hunderunde in den Treptower Park. In welchem Outfit? Ganz unspektakulär, Hauptsache warm und wetterfest! ;-)  Und das klappt mit dem Woolrich Blizzard Parka und den Regenstiefeln von däv ganz hervorragend. Vor allem, weil man unter dem Parka selbst bei minus 10 Grad nur ein T-Shirt zu tragen braucht und weil Regenstiefel immer ein prima Reiseuntensil sind. Denn mit dicken Socken kann ich dann auch ganz bequem mal an unserem geliebten Ostseestrand beim Steinesuchen die Füße in`s Wasser tauchen. <3

  

Schlauchschal * Woolrich Blizzard Parka *

Levis Vintage T Shirt * schwarze Lederhandschuhe * Lee Jeans, grau (Mod. Scarlett) *

däv Regen Stiefel * Marc By Marc Jacobs Classic Q Percy Bag Ledertäschchen

Weil ich vor Wochen schon mal ein Schnäppchen im Mango Sale machte, musste ich doch nochmal reinschauen. And guess what!? Ich fand diesen umwerfenden Blazer, der sowohl über einem rockigen T Shirt mit Jeansröhre als auch ganz klassisch zur weißen Bluse und Heels getragen werden kann:

 

H&M weiße Smoking Bluse * Mango Kurz Blazer in schwarz

Bijou Brigitte Chandelier Ohrringe & Spitzen Collier * Lee schwarze Jeggings

Balenciaga Motorcycle Bag, small, in bordeaux * Manolo Blahnik boots

 

 Wenn es wieder eine Zeit lang Plusgrade gibt, freu ich mich wie ein Rockstar auf meine Nieten Jacke, die ich letztes Jahr aus Leipzig mitbrachte… 🙂 …und kombiniere sie mit einem romantischen weißen Spitzen Schal, wieder einer meiner unzähligen Lee`blings Jeans und der riesigen Givenchy Nightingale:

  

weißer Spitzen Schal * sweewe Nieten Jacke in schwarz

Lee Tattoo Girl T Shirt * H&M Armreife

Givenchy Corset Chain Nightingale Bag * ital. Lederboots * Lee Jeggings in schwarz

Und last but not least ein Outfit in Gedenken an unsere geliebten 80er! <3 Aus dem second hand ein blau-karierter Wollblazer, die im Winter gekauften Guess Pumps mit Metallspitze – die allein schon einen Waffenschein bräuchten – und beides tragbar kombiniert mit einer schwarzen Jeggings. Halt! Die Kette.  D i c k e  Goldkette, aber eigentlich ein an- und abklipsbares Zubehör aus einem Gürtel, den ich mal in einem Outletverkauf erstand: