Wie interessant ist ein Blog ohne…

…Text?

Bilder können manchmal mehr als Worte ausdrücken. Doch ist Alltags-Mode – oops, I mean DAILY FASHION of course *lol* – in Bildern ausreichend?

Oder möchte ich nicht doch gerade die kleinen Geschichten um dies oder jenes Outfit wissen?

Für mich und den neugierigen Blick in Magazine ist zumindest wichtig, wo ich das ein oder andere Traum-Teilchen ergattern kann. Für euch nicht?

Brauche ich dafür wirklich tote Tulpen auf dem auf antik gepimpten Tisch, einen fotogenen Latte Macchiato mit steifem Seifenschaum und farblich sortierte (!) Bücher im Regal, um meine Garderobe zu posten?

Sorry, Dudes.

Befinde mich heute in einer kleinen, sonntäglichen Sinn-Krise. Habe so viel zu plappern, aber werde für diesen Montag nur mal das Outfit posten. ^^

Mist, doch schon wieder Text… 😉

Etre Cecile Shirt & Closed Culotte & Lala Berlin by Anita Hass Bag & Chanel Sunglasses & Y3 Sneaker & Oasis Cardigan Etre Cecile Shirt & Closed Culotte & Lala Berlin by Anita Hass Bag & Chanel Sunglasses & Y3 Sneaker__ Etre Cecile Shirt & Closed Culotte & Lala Berlin by Anita Hass Bag & Chanel Sunglasses & Y3 Sneaker_

Etre Cecile Shirt & Closed Culotte & Lala Berlin by Anita Hass Bag & Chanel Sunglasses & Y3 Sneaker

Y3 Yohji Yamamoto Sneaker * Être Cécile Shirt * Closed Culotte

Chanel Sunglasses * Lala Berlin by Anita Hass Bag

* * *

(not on this pic: Oasis Cardigan * Maria Black Ring * Ninna York Ear Cuff * Ninna York Ring * Ellisue Bracelet * & Other Stories Ring)

2 Gedanken zu „Wie interessant ist ein Blog ohne…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.